Wer ist es, der dem Menschen den Weg des ewigen Lebens verleiht?

Einführung

Der Herr Jesus sagt: „Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm eine Quelle des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt“ (Johannes 4:14). Der Herr Jesus ist der Urquell des lebendigen Wassers des Lebens. Er ist der Weg des ewigen Lebens. Doch wie vom Östlichen Blitz bezeugt, kann nur der Christus der letzten Tage – der Allmächtige Gott – den Menschen den Weg des ewigen Lebens schenken. Entstammen der Allmächtige Gott und der Herr Jesus demselben Ursprung? Werden Ihre Arbeiten von einem Gott ausgeführt? Warum kann uns nur der Christus der letzten Tage den Weg des ewigen Lebens zuteilwerden lassen?

Themenbezogene Videos

Weiterlesen

Weitere großartige Inhalte

Errettet zu sein im Vergleich zum Erlangen der vollständigen Errettung

Feature-Seite ansehen

Der Herr ist wiedergekehrt

Feature-Seite ansehen

Das Erscheinen des Herrn willkommen heißen

Feature-Seite ansehen

Die klugen Jungfrauen heißen den Bräutigam willkommen

Feature-Seite ansehen

Vor der Katastrophe entrückt zu werden

Feature-Seite ansehen

Was der Glaube an Gott ist

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Eins)

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Zwei)

Feature-Seite ansehen

Drei Phasen des Wirken Gottes

Feature-Seite ansehen

Das Gericht, beginnend beim Haus Gottes

Feature-Seite ansehen