Können wir nach der Akzeptanz der Erlösung durch den Herrn Jesus in das Himmelreich entrückt werden?

Einführung

Auf der Grundlage der Worte des Herrn Jesus am Kreuz „Es ist vollbracht“ schlussfolgern Pastoren und Ältesten der religiösen Kreise für gewöhnlich, dass Gottes Werk der Erlösung somit beendet sei. Bei der Wiederkehr des Herrn Jesus würden Gläubige im Himmelreich aufgenommen werden, ohne dass irgendein Werk der Reinigung und Rettung nötig wäre. Stimmt der Standpunkt der Pastoren und Ältesten mit den Worten des Herrn überein? Worauf hat Sich der Herr Jesus letztendlich bezogen, als Er am Kreuz sagte, „Es ist vollbracht“? Warum würde Gott während der letzten Tage die Wahrheit verkünden, indem Er das Werk des Urteils und der Reinigung der Leute vollbringt?

Themenbezogene Videos

Weiterlesen

Weitere großartige Inhalte

Errettet zu sein im Vergleich zum Erlangen der vollständigen Errettung

Feature-Seite ansehen

Der Herr ist wiedergekehrt

Feature-Seite ansehen

Das Erscheinen des Herrn willkommen heißen

Feature-Seite ansehen

Die klugen Jungfrauen heißen den Bräutigam willkommen

Feature-Seite ansehen

Vor der Katastrophe entrückt zu werden

Feature-Seite ansehen

Was der Glaube an Gott ist

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Eins)

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Zwei)

Feature-Seite ansehen

Drei Phasen des Wirken Gottes

Feature-Seite ansehen

Das Gericht, beginnend beim Haus Gottes

Feature-Seite ansehen