Ist die Vergebung unserer Sünden wirklich das Ticket in das himmlische Königreich?

Einführung

Nachdem sie an den Herrn glaubten, ihre Sünden bekannten und bereuten, denken viele religiöse Menschen, dass sie folglich errettet und durch die Gnade erlöst wurden. Wenn der Herr kommt, wird Er sie direkt ins himmlische Königreich erheben, und Er kann das Werk der Reinigung und der Erlösung unmöglich verrichten. Stimmt diese Ansicht mit der Wirklichkeit der Arbeit Gottes überein? In der Bibel wird gesagt: „Der Heiligung, ohne welche wird niemand den HERRN sehen“ (Hebräer 12,14). Gott sagt: „In deinem Glauben an Gott hast du einen wichtigen Schritt versäumt: du bist gerade einmal erlöst worden, aber hast dich nicht verändert. Damit du nach dem Herzen Gottes sein kannst, muss Gott persönlich die Arbeit durchführen, dich zu reinigen und zu verändern. Wenn du nur erlöst bist, wirst du nicht in der Lage sein, Heiligkeit zu erlangen. Auf diese Weise wirst du nicht qualifiziert sein, an den guten Segnungen Gottes Anteil zu haben“ (Das Wort erscheint im Fleisch).

Themenbezogene Videos

Weiterlesen

Weitere großartige Inhalte

Errettet zu sein im Vergleich zum Erlangen der vollständigen Errettung

Feature-Seite ansehen

Der Herr ist wiedergekehrt

Feature-Seite ansehen

Das Erscheinen des Herrn willkommen heißen

Feature-Seite ansehen

Die klugen Jungfrauen heißen den Bräutigam willkommen

Feature-Seite ansehen

Vor der Katastrophe entrückt zu werden

Feature-Seite ansehen

Was der Glaube an Gott ist

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Eins)

Feature-Seite ansehen

Die Menschwerdung (Teil Zwei)

Feature-Seite ansehen

Drei Phasen des Wirken Gottes

Feature-Seite ansehen

Das Gericht, beginnend beim Haus Gottes

Feature-Seite ansehen