Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Die religiöse Gesellschaft widersetzt sich dem Allmächtigen Gott und verurteilt Ihn fanatisch; ihr angehäuftes böses Verhalten hat sie bereits zu einer Bastion von Antichristen gemacht. Was sind die Konsequenz und der Ausgang für die religiöse Welt, die Gottes Arbeit des Gerichts in den letzten Tagen ablehnen?

17

Sie ist gefallen, sie ist gefallen, Babylon, die große, und eine Behausung der Teufel geworden und ein Behältnis aller unreinen Geister …

Klassische Worte Gottes:

„Der Christus der letzten Tage bringt Leben und den dauerhaften und unvergänglichen Weg der Wahrheit. Diese Wahrheit ist der Weg, durch den der Mensch Leben gewinnen wird, und es ist der einzige Weg, durch den der Mensch Gott erfahren wird und von Gott gutgeheißen werden kann. Wenn du nicht den Weg des Lebens verfolgst, der von dem Christus der letzten Tage gegeben wird, wirst du nie die Zustimmung Jesu erlangen. Du wirst nie dafür geeignet sein, durch die Tore des himmlischen Königreiches einzutreten, weil du sowohl eine Marionette, als auch ein Gefangener der Vergangenheit bist. Diejenigen, die von Regeln und Buchstaben kontrolliert werden und von der Vergangenheit gefesselt sind, werden nie das Leben gewinnen können und nie in der Lage sein, das ewige Leben zu erlangen. Anstelle des Wassers des Lebens, das vom Thron fließt, ist alles, was sie erlangen können, trübes Wasser, das seit tausenden von Jahren abgestanden ist. Diejenigen, die nicht mit dem Wasser des Lebens versorgt werden, werden für immer Leichen bleiben, Spielzeuge Satans und Söhne der Hölle sein. Wie können sie dann Gott erblicken?“

aus „Nur der Christus der letzten Tage kann dem Menschen den Weg zum ewigen Leben geben“

„Viele haben in Bezug auf die zweite Menschwerdung Gottes ein schlechtes Gefühl, weil der Mensch nur schwer glauben kann, dass Gott Fleisch werden würde, um die Arbeit des Gerichts zu vollbringen. Ich muss dir aber sagen, dass die Arbeit Gottes oft die Erwartungen des Menschen erheblich übertrifft und für den Verstand der Menschen schwierig zu akzeptieren ist. Denn die Menschen sind lediglich Maden auf dieser Erde, während Gott der Allerhöchste ist, der das Universum ausfüllt. Der Geist des Menschen ist vergleichbar mit einer Grube verunreinigten Wassers, die nur Maden hervorbringt, während jede Etappe der Arbeit, die von den Gedanken Gottes gelenkt wird, das Destillat der Weisheit Gottes ist. Der Mensch will ständig mit Gott kämpfen; dazu sage Ich, dass es offensichtlich ist, wer am Ende verlieren wird. Ich ermahne euch alle, euch selbst nicht als wichtiger als Gold zu nehmen. Wenn andere das Gericht Gottes akzeptieren können, warum kannst du es nicht? Wie viel höher stehst du über den anderen? Wenn andere ihren Kopf vor der Wahrheit verneigen können, warum kannst du es dann nicht auch? Gottes Werk hat eine unaufhaltsame Dynamik. Er wird die Arbeit des Gerichts nicht noch einmal deinen „Leistungen“ zuliebe wiederholen, und du wirst mit grenzenlosem Bedauern erfüllt sein, eine so gute Gelegenheit verpasst zu haben. Wenn du Meinen Worten nicht glaubst, dann warte nur auf den großen weißen Thron im Himmel, der über dich urteilen wird! Du musst wissen, dass alle Israeliten Jesus verschmäht und verleugnet haben, und dennoch verbreitete sich die Tatsache, dass Jesus die Menschheit erlöste, bis zum Ende des Universums. Ist dies nicht die Tatsache, die Gott vor langer Zeit geschaffen hat? Wenn du immer noch erwartest, dass Jesus dich hoch in den Himmel bringt, dann sage Ich dir, dass du ein eigensinniges Stück Totholz[a] bist. Jesus wird einen falschen Gläubigen wie dich, der der Wahrheit untreu ist und nur Segnungen sucht, nicht anerkennen. Im Gegenteil, Er wird keine Gnade zeigen und dich in den See des Feuers werfen, damit du Zehntausende von Jahren brennst.“

aus „Christus macht die Arbeit des Gerichts mit der Wahrheit“

„Wenn du diese Wahrheiten nicht als wichtig erachtest, ständig daran denkst, sie zu vermeiden, oder an einen neuen Ausweg daraus denkst, sage Ich, dass du ein schlimmer Sünder bist. Wenn du an Gott glaubst, jedoch nicht die Wahrheit oder den Willen Gottes suchst, und auch nicht den Weg liebst, der dich Gott näher bringt, dann sage Ich, dass du jemand bist, der versucht, dem Urteil auszuweichen und dass du eine Marionette und ein Verräter bist, der vor dem großen weißen Thron flieht. Gott wird keinen der Aufbegehrenden, die unter Seinen Augen entkommen, verschonen. Solche Menschen werden noch strenger bestraft werden.“

aus „Christus macht die Arbeit des Gerichts mit der Wahrheit“

„Die Welt fällt! Babylon ist gelähmt! Die religiöse Welt – wie könnte sie durch Meine Autorität auf Erden nicht zerstört werden? Wer wagt es immer noch, Mir nicht zu gehorchen und sich Mir zu widersetzen? Die Schriftgelehrten? Alle religiösen Funktionäre?“

aus „Die zweiundzwanzigste Kundgebung“

Verwandter Inhalt