Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Wer verursacht letztendlich die Trennung christlicher Familien?

44

Deng Suxiang (Psychologie Lehrerin):

Ihr bezeugt, dass der Allmächtige Gott der Gott der letzten Tage ist, der erscheint und wirkt, und ihr sagt, an den Allmächtigen Gott glauben bedeutet, die Wahrheit zu suchen und auf dem richtigen Weg des Lebens zu wandeln. Nach allem, was ich jedoch weiß, sind viele Leute, die an den Allmächtigen Gott glauben, wie jene Missionare von Jesus, die für das Ziel, das Evangelium zu verbreiten und Zeugnis für Gott abzulegen, nicht zögern, Familie und Karriere zu verlassen und ihre Körper und Seelen Gott darbrachten. Unter ihnen gibt es viele junge Leute, die nicht verheiratet sind, die alle ihre Pflicht erfüllen, Christus der letzten Tage zu folgen. Was ich sage, ist alles wahr, nicht wahr? Vielleicht ist euch nicht klar, dass, weil ihr eure Familien und eure Arbeit verlasst, um das Evangelium zu verbreiten und Zeugnis für Gott abzulegen, es sogar größere Mengen an Leuten gibt, die an Gott glauben. Wenn die gesamte Menschheit sich Gott zuwenden würde, wer würde dann noch an die Kommunistische Partei glauben und der Kommunistischen Partei folgen? Genau deshalb unterdrückt und verhaftet die Regierung euch. Kann daran irgendetwas falsch sein? Hauptsächlich geschieht es, weil ihr auf diese Weise an Gott glaubt, dass so viele Leute verhaftet und zu Gefängnis verurteilt wurden und dass so viele Leute ihr zuhause verlassen und fliehen mussten. So viele Ehemänner und Ehefrauen wurden geschieden und so viele Kinder haben keine Eltern, die sie lieben. Es gibt so viele Alte, die niemanden haben, der für sie sorgt. Indem ihr so an Gott glaubt, habt ihr für eure Familien erreicht, dass sie viel Not erleiden müssen. Was versucht ihr zu erreichen? Könnte es sein, dass dies genau der richtige Weg des menschlichen Lebens ist, vom dem ihr redet? Unsere traditionelle chinesische Kultur legt sehr viel Wert auf kindliche Pietät. Das Sprichwort sagt: „Unter allen Tugenden ist das treue Sorgen für die Eltern die wichtigste.“ Konfuzius sagt: „Solange deine Eltern am Leben sind, reise nicht zu weit fort.“ Respekt für die Eltern ist die Grundlage menschlichen Benehmens. Der Glaube an Gott und Gott zu folgen, wie ihr es tut, sogar unfähig, für die Eltern zu sorgen, die euch das Leben gegeben und euch aufgezogen haben, wie kann das als ein richtiger Weg des menschlichen Lebens betrachtet werden? Ich höre oft Leute sagen, dass Gläubige alle gute Menschen sind. Das ist ja nicht falsch. Aber ihr alle glaubt an Gott, betet Gott an und verehrt Gott als großartig. Das hat die Kommunistische Partei dazu gebracht, vor Wut zu platzen und voller Hass zu sein. Ihr tut eure Pflicht, um das Evangelium zu verbreiten, aber ihr könnt nicht einmal Verantwortung für eure eigenen Familien übernehmen. Wie kann das gutes Verhalten genannt werden? Was sagt ihr, könnte es sein, dass selbst das nicht beweist, dass ihr einen falschen Weg mit eurem Glauben an Gott eingeschlagen habt? Zerstört ihr nicht mit der Verbreitung des Evangeliums und dem Ablegen von Zeugnis für Gott auf diese Weise die Harmonie und Stabilität der Gesellschaft? Ich bitte euch, nicht auf Fehler zu beharren. Ihr solltet so schnell wie möglich in die Gesellschaft zurückkehren, euch wieder mit euren Familien vereinigen, normale Leben leben und gut für eure Familien sorgen. Ihr solltet eure Pflicht als Kinder und Eltern tun. Nur das ist die Grundlage menschlichen Verhaltens: Nur das ist am praktischsten. Das ist wahr, würdet ihr nicht auch sagen?

Wer verursacht letztendlich die Trennung christlicher Familien?

Han Dongmei (Christin):

Frau Deng, Sie wiederholen immer wieder, dass wir einen falschen Weg damit eingeschlagen haben, unsere Familien und Karrieren zu verlassen, um an Gott zu glauben und unsere Pflicht zu tun, das Evangelium zu verbreiten. Was Sie sagen, ist falsch. Können Sie als Atheistin deutlich erklären, was der richtige Weg für das menschliche Leben wirklich ist? Können Sie den Ursprung der Dunkelheit und des Bösen in der Welt durchschauen? Können Sie verstehen, warum die Menschheit in Sünde lebt und warum sie inmitten der Sünde kämpft? Kann es sein, dass die Gier nach Vergnügen an sündigen Sinnesfreuden Glück ist? Jetzt ist der fleischgewordene Gott gekommen, um die Menschheit aus der Sünde zu erretten, und hat die Menschheit in das Licht geführt und führt sie zu einem wunderbaren Ziel. Das sind großartige und wunderbare Nachrichten für eine verdorbene Menschheit! Wir sind alle Menschen, die von Satan verdorben wurden. Wir sollten alle das Werk Gottes akzeptieren und die Wahrheit akzeptieren, die Gott ausdrückt. Nur so können wir Reinheit erlangen, Errettung erreichen und ein wunderbares Ziel erlangen. Nur das ist der rechte, saubere und richtige Weg des menschlichen Lebens. Wie können Sie sagen, dass dies der falsche Weg ist?

Kann es eurer Ansicht nach sein, dass die Jünger des Herrn Jesus, die ihr Zuhause und ihre Arbeit verlassen haben, um dem Herrn zu folgen und Ihn zu bezeugen, auf dem falschen Weg wandelten?

Diese Missionare aus dem Westen, die ihre Liebsten und ihr Heimatland verließen, um weit über das Meer nach China zu reisen, widmeten ihre Lebensenergie dem Predigen und dem Bezeugen der Erlösung durch den Herrn Jesus, einige von ihnen verloren sogar ihr Leben dafür, würden Sie sagen, sie waren rücksichtslos? Sie führten Gottes Willen aus, um den Leuten zu helfen, Gottes Erlösung zu erhalten. Was sie taten, waren gütige Taten; Es war der gerechteste aller menschlichen Gründe, vollständig in Einklang mit Gottes Willen. Der Herr Jesus sagte: „So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein.“ (Luke 14,26). „Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist mein nicht wert“ (Matthäus 10,38). Während der letzten zweitausend Jahre haben unzählige Christen Familie und Arbeit verlassen, um Gottes Wünsche zu erfüllen, Gottes Evangelium zu verbreiten und Zeugnis für Gott abzulegen. Gerade ihre reuelosen Bemühungen haben die Erlösung des Herrn Jesus in alle Ecken der Erde gebracht. Heute ist der Herr Jesus als der Allmächtige Gott wiedergekehrt und drückt die Wahrheit aus, um das Urteilswerk der letzten Tage zur Reinigung und Rettung der Menschheit zu verrichten. Die Christen der Kirche des Allmächtigen Gottes haben, um mehr Menschen zu helfen, eine Chance zu bekommen, das Wort Gottes zu hören, Gottes Reinigung und Erlösung der letzten Tage zu akzeptieren und zu dem wunderbaren Ziel zu gelangen, das Gott für die Menschheit vorbereitet hat, Familie und Arbeit hinter sich gelassen und tun alles, was sie können, um das Erscheinen und das Werk des Erlösers Christus der letzten Tage zu predigen und zu bezeugen. Kann das falsch sein? Dies ist völlig in Einklang mit der Bibel und in Übereinstimmung mit Gottes Anforderungen!

Lyu Li (Ein Lehrerin des Gehirnwäscheunterrichts):

Ihr sagt, dass ihr Familie und Arbeit verlasst, um das Evangelium zu verbreiten, bedeutet den Leuten zu helfen, Gottes Erlösung zu erlangen. Aber vielleicht habt ihr nicht daran gedacht: Egal wie viele Menschen ihr konvertiert, egal wie viele Seelen ihr rettet, am Ende lasst ihr eure eigenen Familien zerfallen. Ist es das wirklich wert? Ich denke, es wäre das Beste für euch, ernsthaft mit der Regierung zu kooperieren und die Besserung und Erziehung der Regierung zu akzeptieren und zu versuchen, den Kurs bald abzuschließen, nach Hause zu gehen und normal zu leben. Das ist praktischer als irgendetwas anderes. Verbreitet in der Zukunft nicht weiter das Evangelium, sodass es nicht mehr Leute wie euch gibt, die an Gott glauben und das Evangelium verbreiten, Familien dazu bringen, auseinanderzufallen und Kinder von ihren Eltern trennen. Was sagt ihr?

Tan Xiumin (Christin):

Frau Deng, Frau Lü, Sie sagen, dass der Grund, dass die Heime so vieler Familien auseinanderfallen, darin liegt, dass Gläubige ihre Familie und Karrieren vernachlässigen, um das Evangelium zu verbreiten. Ist das wirklich so? Jeder weiß, dass die KPCh, seit sie an die Macht kam, religiösen Glauben verfolgt hat, Christentum als Kult und die Heilige Bibel als Kultbuch bezeichnet hat. Sie haben grausam Leute verhaftet und verfolgt, die an Gott glauben, was zu zahllosen Christen geführt hat, die ins Gefängnis gesteckt wurden, und zahllosen Christen, die verstümmelt und getötet wurden. Wer zerstört wirklich Familien? Wer ist es, der Christen nicht nach Hause zurückkehren lässt, der ihre Familien zerbricht und sie von ihren Familienmitgliedern trennt? Wird diese ganze Tragödie nicht von der Kommunistischen Partei ausgelöst, die grausam Christen verfolgt? Wenn Christen in westlichen demokratischen Staaten die Familie und Karriere vernachlässigen, um das Evangelium zu verbreiten und Zeugnis für Gott abzulegen, warum werden ihre Familien dann nicht zerbrochen? Was ist hier los? Warum ist es in China, wo die Kommunistische Partei regiert, so, dass der Glaube an Gott und die Verbreitung des Evangeliums zu einem schweren Verbrechen geworden ist? Welches Land hat solche Gesetze? Was für eine regierende Partei ist das? Ich hatte eine harmonische Familie, aber die chinesische kommunistische Polizei erfuhr, dass ich eine Gläubige war und folgte mir überall, um mich zu verhaften. Alles, was ich tun konnte, war fliehen. Aber die Polizei ließ meine Familienmitglieder nicht in Ruhe. Nicht nur, dass die Polizei mein Zuhause beobachtete und unser Telefon anzapfte, sie gingen auch zur Schule meiner Tochter, um meine Verhaftung mitzuteilen und zu sagen, dass ich auf Grund meines Glaubens politisch kriminell war. Wegen all dem diskriminierten die Lehrer und Schüler meine Tochter, die letztendlich unter Druck überredet wurde, die Schule zu verlassen. In diesem Jahr war meine Tochter nur 14 Jahre alt. Wie oft ich auch immer an meine Tochter dachte und meine Eltern vermisste, aber doch nicht wagte, auch nur für ein Wort anzurufen! Ich fuhr so oft an meiner Heimatstadt vorbei, aber ich konnte nur von Weitem schauen, ohne zu wagen, nach Hause zu gehen. Das Recht, auch nur einen Moment lang meine Eltern und mein Kind zu sehen, war mir einfach entzogen. Wegen eines Haftbefehls für meine Gefangenschaft wurde die Arbeit meines Mannes gekündigt und am Ende ließ er sich scheiden. Meine Familie war in Stücke gerissen. Wer ist letztlich anzuklagen? Es gibt niemanden, der sich um mein Kind und meine Eltern kümmert. Wer ist wirklich der Erzkriminelle? Ist das nicht die chinesische Kommunistische Regierung? Die Kommunistische Partei tut, was immer nötig ist, um Gläubige zu verhaften und zu verfolgen, indem sie den Gläubigen das Recht auf Existenz entzieht. Sie machen nicht einmal vor den Familienangehörigen der Christen halt. Das ist eine untragbare Gesetzlosigkeit! Der Weg, den wir Gläubigen gehen, ist der richtige Weg. Warum tyrannisiert und misshandelt die Kommunistische Partei uns immer? Könnte es sein, dass dies „die Großartigkeit, der Ruhm und die Rechtschaffenheit“ der Kommunistischen Partei ist? Die Kommunistische Partei verhaftet und verfolgt grausam Leute, die an Gott glauben, was zur Auflösung von unzähligen christlichen Familien geführt hat. Schließlich unternehmen sie eine unbegründete Gegenanklage und sagen, dass die Ursache jeder Katastrophe Menschen sind, die an Gott glauben, und sagen, dass Christen die öffentliche Ordnung stören. Verfälscht die Kommunistische Partei nicht unverfroren die Tatsachen und vertauscht Wahrheit mit Unwahrheit? Das ist wirklich so schamlos!

aus dem Drehbuch von „Die Lügen des Kommunismus: Bericht einer Gehirnwäsche durch die KPCH“

Verwandter Inhalt