Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Warum drängt der Östliche Blitz unaufhaltsam vorwärts?

88

Der Christus der letzten Tage verrichtet Sein Werk in Festlandchina bereits seit über 20 Jahren, eine Arbeit, die die verschiedenen religiösen Gemeinden in ihrem Kern erschüttert hat. Die größte Frage für die religiöse Gemeinschaft in dieser Zeit war: Die meisten Pastoren und Ältesten in der religiösen Gemeinschaft haben ihr Möglichstes getan, um den Östlichen Blitz durch verschiedene Mittel zu verurteilen und anzugreifen. Dies geschah durch die Verbreitung von Gerüchten über den Östlichen Blitzes und dessen Verleumdung. Außerdem haben sie sogar ihre Kirchen abgeriegelt und sind sogar so weit gegangen, dass sie mit der KPCh-Regierung konspiriert haben, um die Christen in der Kirche des Allmächtigen Gottes zu verhaften und zu verfolgen. Warum gibt es immer mehr Gläubige aus verschiedenen Konfessionen und Gemeinden, die den Allmächtigen Gott akzeptieren und ihm folgen, obwohl sie unter der fieberhaften Ächtung, dem Widerstand und der Verfolgung durch die KPCh-Regierung und der religiösen Welt, die als zwei Waffen der Kräfte Satans fungieren, stehen? Wie kommt es, dass diejenigen mit guter Menschlichkeit und einem ehrlichen Glauben an den Herrn bereit sind, dem Allmächtigen Gott bis ans Ende zu folgen? Warum tun sie dies ungeachtet der anhaltenden, endlosen Verurteilung, Verleumdung, Nötigung und Verfolgung durch die KPCh-Regierung und der religiösen Welt? Die KPCh inhaftiert sie und dennoch schauen sie nicht zurück. Wie kommt es, dass der Östliche Blitz vorwärts dringt, unbesiegbar und ungebrochen durch die Kräfte Satans, um Tag für Tag mit neuem Wohlstand und Wachstum zu erblühen? Wie konnte er sich so weit verbreiten und jeden Winkel Chinas erreichen, akzeptiert und angenommen von Millionen Anhängern? Warum hat er sich auch in der ganzen Welt in vielen verschiedenen Ländern und Regionen verbreitet?

Tatsächlich haben religiöse Menschen, die mit der Bibel vertraut sind, eine entscheidende Wahrheit übersehen. Und zwar folgende: Alles, was von Gott kommt, wird gedeihen, und alles, was vom Menschen kommt, wird mit Sicherheit zerfallen. Denken Sie für einen Augenblick daran: Wenn der Östliche Blitz nicht das Erscheinen und die Arbeit des einzigen und wahren Gottes war, wäre er in der Lage gewesen, durch die Festung der Behinderung, des Widerstands und der Verfolgung zu dringen, die durch die religiöse Welt und die atheistische KPCh-Regierung errichtet wurde, und sich so rasch zu verbreiten? Wenn er nicht durch die Arbeit des Heiligen Geistes geleitet worden wäre, hätte er dann die Autorität und Macht gehabt, alle Nationen zu diesem Berg fließen zu lassen und alle Konfessionen eins werden zu lassen? Wenn der Östliche Blitz nicht die Erscheinung und das Werk Gottes war, hätte er die Wahrheit gebracht, die es den Menschen erlaubt, Gott zu verstehen? Hätte er den Weg zur Rettung gewiesen? Wäre er in der Lage gewesen, die wahren Gläubigen der verschiedenen Glaubensrichtungen zu beurteilen und besiegen, die guten Schafe und die führenden Schafe, damit sie sich unterwerfen und mit entschlossenen Herzen folgen? Jene in den verschiedenen religiösen Gemeinden hatten keine Möglichkeit zu hoffen, dass der Allmächtige Gott, bei dessen Verurteilung, Widerstand und Verfolgung sie selbstsicher und kühn genug waren, in Wahrheit die Rückkehr des Herrn und Erlöser Jesus Christus ist, auf den sie so ängstlich und beharrlich gewartet hatten.

Warum drängt der Östliche Blitz unaufhaltsam vorwärts?

Das Buch der Offenbarung berichtet, dass nur das Lamm in der Lage ist, die Schriftrolle zu öffnen und die sieben Siegel zu brechen. Der Christus der letzten Tage, der Allmächtige Gott, hat Millionen Wörter kundgegeben, die nicht nur alle Geheimnisse von Gottes sechstausend-Jahre Führungsplan offenbaren, sondern auch Gottes Ziel in Seinen drei Stufen der Arbeit zur Rettung der Menschheit enthüllen. Außerdem liefern sie die Hintergründe, Informationen hinter den Kulissen und den Inhalt hinter jeder der Stufen Seiner Arbeit. Darüber hinaus entfalten Seine Worte auch das Urteil und die Reinigungsarbeit, die auf satanische Natur der Menschheit und die Wahrheit ihrer Korruption gerichtet ist. Darüber hinaus decken Seine zahlreichen Worte viele Themen ab, wie die innere Geschichte der Bibel, das Geheimnis der Inkarnation Gottes, Gottes klare Absichten und spezifische Anforderungen an die Menschheit, den Prozess der Entwicklung der Menschheit und die künftige Destination und so weiter. Diese sind nicht nur ein Fest für die Augen der Menschheit, damit diese ihren Horizont erweitern kann, sondern sie erlauben auch den Menschen Gottes Werk und Gottes Disposition und Essenz zu verstehen. Darüber hinaus erlauben Seine Worte uns korrupten Menschen eine Veränderung in der Disposition zu erreichen und gereinigt zu werden. Seine Worte enthalten alle Wahrheiten, die wir korrupten Menschen brauchen, um gerettet und vollendet zu werden. Die Schafe Gottes hören Seine Stimme, und die Gläubigen, die sich demütig unterwerfen, sind von Gottes Worten wahrhaftig erobert worden, da sie den wahren Weg suchen und studieren; sie haben klar und deutlich gesehen, dass Gottes reale Arbeit und Worte unvergleichlich sind und nicht durch irgendwelche Theorien oder Kenntnisse ersetzt werden können, die durch die Menschheit ausgearbeitet wurden. Seine Worte und Arbeit bestätigen denjenigen, die sich demütig unterwerfen, dass der leibhaftige Allmächtige Gott exakt der Sohn der Menschen ist, der in den letzten Tagen zurückkehrt und das Abbild des einzig wahren Gottes ist. Sie sehen, dass das Königreich zum Reich der Menschen herabgestiegen ist, und sie können deutlich beobachten, dass die drei Stufen der Arbeit im Zeitalter des Gesetzes, im Zeitalter der Gnade und im Zeitalter des Königreichs die Arbeiten des einen Gottes sind und dass sie die Arbeit Gottes Selbst sind. Es gibt absolut keinen Zweifel daran. Nur wenn sie mit den Wahrheiten des Allmächtigen Gottes ausgerüstet sind und Gottes Werk der letzten Tage erfahren, werden sie Gott kennen und den richtigen Weg des Glaubens an Ihn einschlagen, um die Erlösung zu erlangen. Deshalb werfen sie sich vor Gott nieder und erkennen an, dass Er ihr Gott ist, und sie kehren zu Ihm zurück und versprechen Ihm ihr Leben. Aus diesem Grund gibt es immer mehr gläubige Menschen, die nicht länger das Unbekannte fürchten, sondern dem Östlichen Blitz mit unerschütterlicher Entschlossenheit folgen.

In der Tat gibt es kein „richtig“ oder „falsch“ in Gottes Arbeit, es gibt nur „neu“ und „alt“ oder „früh“ und „später“, da das inhärente Prinzip hinter Gottes Arbeit ist, dass sie jederzeit neu und niemals alt ist und Er sich an keine Bestimmungen hält, und dass es keine Widersprüche zwischen seiner neuen und alten Arbeit gibt. Stattdessen ergänzen sie einander mit jeder Stufe, die auf die andere gebaut wird; wie die Verbindungen einer Kette, die zusammen geschmiedet sind. Wenn wir mit ruhigem Herzen suchen und studieren, wenn wir die drei Stufen der Arbeit von Gottes gesamtem sechstausend-Jahre Führungsplan verstehen, dann ist es einfach zu sehen, dass die Arbeit Christi der letzten Tage – des Allmächtigen Gotten – auf Grundlage der Arbeit Gottes im Zeitalter der Gnade aufgebaut wurde und mit der Arbeit des Herrn Jesus als eine fließt; sie ist nicht unabhängig und nicht in irgendeiner Weise getrennt. Darüber hinaus werden wir verstehen, warum nur die Arbeit der letzten Tage des Allmächtigen Gottes die Menschheit reinigen und verändern kann, genau wie sie es vollständig der Menschheit erlaubt, die Fesseln des dunklen Einflusses Satans zu zerschlagen und Gottes Heil zu erzielen.

Rückblickend auf die späte Periode des Zeitalters des Gesetzes wussten alle Menschen, was Sünde war, aber gegen ihren Willen begingen sie immer wieder Sünden und waren nicht in der Lage, die Gesetze und Verordnungen einzuhalten. Da die Sünden der Menschheit zugenommen haben, wurden ihre Opfer immer weniger, und sie fielen in eine unvermeidliche Falle der Sünde. Allmählich verlor die Menschen ihre Ehrfurcht vor Gott, und sie gingen sogar so weit, Blinde und lahmes Vieh am Heiligen Altar des Gottes Jehova zu opfern. Auf diese Weise trotzten sie dem Tod durch das Gesetz und auch Gottes Fluch. Vor diesem Hintergrund lag es an Gott, die Menschheit zu retten, und eine neue Stufe der Arbeit war nötig. Das liegt daran, dass nur Gott selbst – der Schöpfer – die lasterhafte und verdorbene Menschheit retten konnte. Aus diesem Grund wurde Gott Fleisch und erschien in der Form des Herrn Jesus, um die Arbeit des Zeitalters der Gnade zu beginnen. Er nahm die Sünden der Menschheit auf sich und wurde gekreuzigt, um die Arbeit der Erlösung abzuschließen. Der Herr Jesus lehrte seine Anhänger, dass sie verzeihen und geduldig sein sollten; sie sollten ihre Nächsten lieben wie sich selbst und das Kreuz tragen, um ihm zu folgen. Er lehrte die Menschen auch, das Brot zu brechen, Wein zu trinken, die Füße der anderen zu waschen und ihre Köpfe zu bedecken. Er bat die Menschen darum, mehr Wahrhaftigkeit in die Ausübung zu bringen, und Er erhöhte die Anforderungen an die Menschheit – höher als sie im Zeitalter des Gesetzes waren. Der Herr Jesus brachte der Menschheit ein neues Zeitalter und zeigte ihnen eine neue Richtung; und Er gab den Menschen einen Weg vor, den sie begehen konnten, sodass sie die großzügige Gnade Gottes genießen und seine Erlösung erlangen konnten. Die Arbeit des Herrn Jesus im Zeitalter der Gnade vollendete das Zeitalter des Gesetzes, das sich über 2.000 Jahre ausgeweitet hatte, in einer Weise, die das Gesetz erfüllte. Es ist eine neue und höhere Arbeit, die auf der Grundlage der Arbeit des Gottes Jehova ausgeführt wurde.

Der Herr Jesus Christus im Fleisch erlöst die ganze Menschheit. Wenn wir an den Herrn glauben und unsere Sünden vergeben werden, dann werden wir durch den Glauben berechtigt sein und erlöst werden. Auch wenn unsere Sünden vergeben wurden, ist die eigentliche Ursache dieser Sünden, nämlich unsere satanische Natur, die Gott widersteht und verrät, nicht vollkommen gelöst. Auf diese Weise, selbst wenn Gott unsere Sünden vergisst und uns nicht aufgrund unserer Sünden behandelt, leben wir immer noch im Fleisch und haben keine Möglichkeit, die Fesseln und Kontrolle der Sünden zu durchbrechen. Wir stecken nur in einem Teufelskreis der ständigen Sünde, Beichte und Reue, und wir sind den Sünden nicht entkommen, um heilige Menschen zu werden. Unter den richtigen Umständen wird unsere korrupte satanische Disposition gegen unseren Willen preisgegeben werden; was Arroganz, Gier, Verrat, Täuschung und unsere Sünden und Vergehen gegen den Herrn einschließt, die wir nicht kontrollieren können, genau wie Paulus hier sagt: „Wollen habe ich wohl, aber vollbringen das Gute finde ich nicht“ (Römer 7,18). Offensichtlich bedeutet „gerettet“ nicht, dass wir vollständig von Gott gewonnen worden sind. Mit anderen Worten, nur mit der Erlösung, die wir im Zeitalter der Gnade erhielten, können wir den Einfluss Satans immer noch nicht besiegen, um von Gott gewonnen zu werden, weil Gottes Arbeit im Zeitalter der Gnade sich nicht damit befasste, die den Menschen innewohnende korrupte, satanische Disposition abzuschütteln. Wenn wir uns nur in der Stufe der Arbeit aufhalten, die im Zeitalter der Gnade verrichtet wurde und uns an einige einfache und veraltete Methoden und Praktiken festhalten, ruft selbst die Zeit von 1.000 Jahren keine Veränderungen in uns hervor; wir konnten die Heiligkeit nicht erreichen und wir konnten auch nicht ein größeres Verständnis von Gott erlangen. Wir stecken nur in einem Trott, ohne Hoffnung, jemals in unserem Leben heranzureifen. Allmählich werden wir immer weiter von Gott wegdriften und schließlich in den Klauen Satans enden. Damit die korrupte Menschheit vollständig vom Einfluss Satans gerettet wird, muss Gott persönlich eine andere Stufe der Arbeit verrichten, eine Stufe, die tiefer und gründlicher ist, um die Menschheit zu retten. Gott versorgt die Menschheit mit den Worten, die sie für das Leben braucht, damit die Menschheit Gottes Arbeit und Seine Führung verstehen kann; Gottes Allmächtigkeit, Weisheit, Inhalt, Disposition und alles, was er hat und ist, kennt; alle Wahrheiten kennt; und auf dem richtigen Weg des Lebens geleitet wird. So werden die alten Vorstellungen und die alte Disposition der Menschheit verändert, und die Sünde der Menschheit wird gründlich entfernt werden, was heißt, dass die Menschheit sich von den satanischen Philosophien und Regeln befreien wird, sowie von den satanischen Giften, die tief in ihrer Natur wohnen. Die Menschen können dann mitmenschlich werden und die Wahrheit besitzen, und somit zu Menschen werden, die sich Gott wirklich unterwerfen. Gegenwärtig ist die gesamte Arbeit des Allmächtigen Gottes in genau dieser Phase der Arbeit, in der die gründliche Reinigung und Rettung des Menschen stattfindet. Der Allmächtige Gott gibt der Menschheit nicht nur mehr Wahrheiten, die auf der Grundlage der Arbeit des Herrn Jesus im Zeitalter der Gnade beruhen, sondern Er verkündet auch die Gebote und administrativen Dekrete für das Zeitalter des Königreichs. Er hat seine Anforderungen an die Menschheit erhöht, damit die Menschheit die Wahrheit in Gottes Wort suche und verstehe; Gottes Disposition kenne und alles, was Er war und ist; und die der Menschheit innewohnende satanische Natur kenne, die Gott ungehorsam ist und Ihm widersteht. Die Menschheit sollte die Wahrheit ausüben und unter der Voraussetzung des Verständnisses der Wahrheit nach Gottes Worten leben, sodass die Menschheit die Umwandlung ihrer eigenen Disposition erlangen kann, wieder ein normales Leben erlangt, in dem Gott verehrt wird, heilig wird und den wunderbaren Bestimmungsort betreten kann, den Gott für die Menschheit vorbereitet hat.

Die Bibel enthält Prophezeiungen über Gottes Erlösung in den letzten Tagen, worin im ersten Brief von Petrus Kapitel 1 Vers 5 steht: „Eeuch, die ihr aus Gottes Macht durch den Glauben bewahrt werdet zur Seligkeit, die bereitet ist, daß sie offenbar werde zu der letzten Zeit.“ Dieses Stück aus der Schrift prophezeit das deutlich: Denn für uns, die dem Herrn Jesus folgen, hat Gott das Heil in den letzten Tagen vorbereitet. Also, was wird diese Erlösung in den letzten Tagen tatsächlich sein? Die Bibel sagt: „Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes“ (1Petrus 4,17). „und er hatte sieben Sterne in seiner rechten Hand, und aus seinem Munde ging ein scharfes, zweischneidiges Schwert, und sein Angesicht leuchtete wie die helle Sonne“ (Offenbarung 1,16). „Und ich sah einen Engel fliegen mitten durch den Himmel, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf Erden wohnen, und allen Heiden und Geschlechtern und Sprachen und Völkern, und sprach mit großer Stimme: Fürchtet Gott und gebet ihm die Ehre; denn die Zeit seines Gerichts ist gekommen! Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und Wasserbrunnen“ (Offenbarung 14,6-7). Wir können an den Schriften sehen, dass das ewige Evangelium sich auf das Urteil Gottes in den letzten Tagen bezieht, wo Gott zur Verurteilung und Reinigung der Menschheit Worte verwendet, die scharf wie Schwerter sind. Das ist genau das Urteil vor dem großen weißen Thron, das im Buch der Offenbarung erwähnt wird, das die Arbeit ist, die über die Ergebnisse der Menschheit und ihr Ziel entscheidet. Der Allmächtige Gott sagt: „Wenn es um das Wort ‚Urteil‘ geht, wirst du an die Worte denken, die Jehova an allen Orten sprach, und an die Worte des Tadels, die Jesus zu den Pharisäern sprach. Auch wenn diese Worte streng sind, sind sie nicht Gottes Urteil über den Menschen; dies sind nur Worte, die von Gott in verschiedenen Umgebungen, das heißt vor anderen Hintergründen, gesprochen wurden und sie ähneln nicht den Worten, die von Christus gesprochen werden, wenn Er den Menschen in den letzten Tagen richtet. In den letzten Tagen benutzt Christus verschiedene Wahrheiten, um den Menschen zu belehren, das Wesen des Menschen zu offenbaren und seine Worte und Taten zu sezieren. Diese Worte umfassen verschiedene Wahrheiten, wie zum Beispiel die Pflichten des Menschen, wie der Mensch Gott gehorchen soll, wie der Mensch Gott treu sein soll, wie der Mensch eine normale Menschlichkeit ausleben, sowie die Weisheit und Disposition von Gott und so weiter. Diese Worte konzentrieren sich alle auf das Wesen des Menschen und seine verdorbene Veranlagung. Insbesondere werden jene Worte, die offenbaren, wie der Mensch Gott verachtet, in Bezug darauf gesprochen, wie der Mensch eine Verkörperung des Satans und eine feindliche Macht gegen Gott ist. Wenn Gott Seine Arbeit des Gerichts leistet, verdeutlicht Er nicht nur einfach die Natur des Menschen mit ein paar Worten, sondern Er enthüllt sie, befasst sich mit ihr und schneidet sie auf lange Sicht zurück. Diese Methoden der Enthüllung, des sich Befassen und Zurückschneiden können nicht durch gewöhnliche Worte ersetzt werden, sondern nur durch die Wahrheit, die der Mensch überhaupt nicht besitzt. Nur Methoden dieser Art werden als Gericht angesehen. Nur mit einem Gericht dieser Art kann der Mensch überredet werden – und vollkommen von der Unterwerfung unter Gott überzeugt werden – und darüber hinaus wahres Wissen über Gott erlangen. Was die Arbeit des Gerichts mit sich bringt ist das Verständnis des Menschen für das wahre Gesicht Gottes und die Wahrheit über seine Widerspenstigkeit. Die Arbeit des Gerichts macht es dem Menschen möglich, viel Verständnis für den Willen Gottes, für den Zweck von Gottes Arbeit und für die Geheimnisse, die von ihm nicht verstanden werden konnten, zu gewinnen. Es erlaubt dem Menschen auch, sein verdorbenes Wesen, und die Wurzeln seiner Verdorbenheit zu erkennen und zu verstehen und ebenso die Hässlichkeit des Menschen zu entdecken. Alle diese Auswirkungen werden durch die Arbeit des Gerichts herbeigeführt, da es die eigentliche Substanz dieser Arbeit ist, die Wahrheit, den Weg und das Leben von Gott, denen zu eröffnen, die an Ihn glauben. Diese Arbeit ist die Arbeit des Gerichts, die von Gott verrichtet wird.“ (aus „Christus macht die Arbeit des Gerichts mit der Wahrheit“ in Das Wort erscheint im Fleisch) Wir können aus Gottes Worten verstehen, dass Gott in den letzten Tagen die Wahrheit nutzt, um Seine Richtersprüche zu fällen, sodass die Menschheit Seinen Willen besser versteht, wahre Kenntnisse über Ihn hat und die Quelle und den Inhalt der Korruption des Menschen durch Satan verstehen kann. Darüber hinaus erlaubt die Arbeit der Verurteilungen außerdem der Menschheit, die Wahrheit, den Weg und das Leben wirklich zu erlangen, die Christus der letzten Tage verliehen hat, damit sie vollständig von Gott gewonnen werden kann und seine Erlösung erlangt werden kann. Dies ist die gründlichere Rettung, die auf der Grundlage der Arbeit der Erlösung des Herrn Jesus erlangt wird, und es ist auch die abschließende Stufe der Arbeit im sechstausend-Jahre Führungsplan, die die Menschheit erobert und perfektioniert; dies ist die Rettung, die in den letzten Tagen erscheint.

Brüder und Schwestern, auch wenn es der Menschheit an Verständnis über die Arbeit Gottes mangelt, und obwohl viele Menschen nicht alles, was Gott tut, verstehen, und Seine Absichten nicht kennen und Gottes neuer Arbeit ausweichen und ihr zurückhaltend begegnen, haben die wahren Anhänger Gottes einen Platz für Ihn in ihren Herzen. Sie legen ihre eigenen Vorstellungen beiseite und suchen und studieren den wahren Weg mit einem leisen Herzen und lauschen der Stimme Gottes, wodurch sie Seine Erleuchtung gewinnen und die Stimme Gottes wirklich erkennen. Diese wahren Anhänger bewegen sich von ihren Vorstellungen weg hin zum tatsächlichen Wissen über die zweite Inkarnation Gottes. Diese wahren Gläubigen entfernen sich vom Widerstand gegen Gott, um sich Ihm zu unterwerfen, sie entfernen sich von der Verfolgung Gottes, um Ihn anzunehmen, und sie entfernen sich von der Entsagung Gottes, um Ihn zu lieben. Dies ist vergleichbar mit der Vergangenheit, als die Jünger und einige gewöhnliche Juden erkannten, dass der Herr Jesus Derjenige vom Himmel war. Obwohl sie mit einer schweren Blockade, Behinderung, Beschränkung, Unterdrückung und Verfolgung durch die religiöse Gemeinschaft und das satanische Regime konfrontiert waren, sobald sie den wahren Weg erkannten, waren sie fest überzeugt, kannten keine Zweifel mehr und folgten Gott unmittelbar. So ist die gewaltige Macht der Arbeit des wahren Gottes. Nun, das Evangelium des Königreichs des Allmächtigen Gottes hat sich mit lodernder Geschwindigkeit auf dem gesamten Festland Chinas verbreitet. Jetzt verbreitet es sich in jedem Land und jeder Nation. Sind Sie wirklich nicht gewillt, die volle Wahrheit zu erlangen, die Gott der Menschheit verleiht, und im Licht zu leben? Haben Sie den Inhalt und die Absicht hinter den ständigen Erinnerungen des Herrn Jesus an die Menschheit, was sie in den letzten Tagen zu beobachten hätte, wirklich nicht verstanden? Haben Sie keine Angst, die Gelegenheit einer vollständigen Erlösung durch Gott zu verpassen? Machen Sie sich keine Sorgen über Ihr herzzerreißendes Bedauern? Könnte es sein, dass Sie immer noch nicht den Grund für das grenzenlose und unaufhörliche Vordrängen des Östlichen Blitzes verstehen? Wenn Sie ihn aber verstehen – worauf warten Sie dann?