Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Warum riskieren Christen ihr Leben, um das Evangelium zu predigen und als Zeuge für Gott zu stehen?

73

Chief Hou (Leiter des Büros für öffentliche Sicherheit):

In einem von der KPCh regierten Land ist es absolut unmöglich in dieser Form gläubig zu sein. Wer darauf besteht, an Gott zu glauben wird gnadenlos zur Strecke gebracht. Weißt du, wie viele Christen einen tragischen Tod im Gefängnis erlitten haben? Sehr viele.Weißt du, wie viele Christen getötet und Familien völlig zerstört wurden? Absolut niemand kann der Macht der Kommunistischen Partei trotzen. Wenn du darauf bestehst, an Gott zu glauben und das Evangelium zu verbreiten, wartet auf dich nur Gefangenschaft und der Tod. Ist dir diese Tatsache überhaupt bewusst?

Captain Ma (Kommandant des nationalen Sicherheitsteams):

Eure Kirche des Allmächtigen Gottes ist der zentralen Führung ein Dorn im Auge. Die Kommunistische Partei betrachtet euch als Feind Nummer 1! Und sie wird nicht eher ruhen bis sie euch vernichtet hat. Weißt du überhaupt, wie viel Personal und Geld die Kommunistische Partei mobilisiert hat, um die Kirche des Allmächtigen Gottes völlig auszuschalten? Denk doch mal nach, der Preis ist zu hoch! Siehst du nicht die Bedeutung hinter all diesen Dingen? Und doch verbreitet ihr immer noch das Evangelium und verkündet das Wort des Allmächtigen Gottes! Ihr setzt euch selbst das Messer an die Kehle! Ist das nicht einfach nur dumm? So sollten eigentlich wir mit euch umgehen! Wer ruhig und friedlich zu Hause sitzt, der wird auch nicht belästigt.

Warum riskieren Christen ihr Leben, um das Evangelium zu predigen und als Zeuge für Gott zu stehen?

Han Lu (Christin):

Die Partei hat die Gottesgläubigen schon immer als Feinde betrachtet. Sie will sie um jeden Preis vernichten. Denkt ih wirklich dass ihr das Heilswerk Gottes für die Menschheit verbieten könnt? Als der Herr Jesus kam, um das Werk der Errettung zu vollbringen, wurde Er da nicht von der Glaubensgemeinschaft ans Kreuz genagelt die mit der Obrigkeit zusammenarbeitete? Sie waren davon überzeugt dass ihr Vorgehen erfolgreich war und dass das Erlösungswerk des Herrn Jesus gescheitert sei. Doch dann folgte etwas Unerwartetes. Der Herr Jesus sagte am Kreuz: „Es ist vollbracht!“ Gottes Erlösungswerk wurde durch die Kreuzigung des Herrn Jesus erst wirklich vollendet. Aber was bedeutet das? Die Weisheit Gottes wurde auf der List Satans aufgebaut. Das erlösende Evangelium des Herrn Jesus wurde auf der ganzen Welt verbreitet. Das ist eine akzeptierte Tatsache. In den letzten Jahren hat die kommunistische Regierung die Kirche des Allmächtigen Gottes fieberhaft unterdrückt und verfolgt. Sie verkündeten sogar: „Die Truppen werden sich nicht zurückziehen, bevor das Verbot vollzogen ist.“ Aber was ist das Ergebnis? Das Verbot der Kirche des Allmächtigen Gottes konnte nicht durchgesetzt werden, stattdessen ist die Kirche aufgeblüht. Und wisst ihr, warum das so ist? Es liegt an Gottes Autorität, an Gottes Kraft! Was Gott auch erreichen möchte: keine Nation und keine Truppe können Ihn davon abhalten. Warum glauben wir standhaft an Gott, verbreiten das Evangelium und legen Zeugnis für Gott ab? Wisst ihr, warum? Diese Ära neigt sich dem Ende zu. Die Katastrophe steht unmittelbar bevor. Nur wer das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage angenommen und die Reinigung empfangen hat, kann von Gott errettet werden und der Gefahr entkommen. Wie können wir im Angesicht dessen das Evangelium nicht verbreiten? Wenn wir es nicht tun werden viele Menschen nicht zu Gott zurückfinden und in der Katastrophe zugrunde gehen. Viele Seelen werden zur Strafe in die Hölle kommen! Wenn man an diese Seelen denkt. Wie kann man da zu Hause sitzen und es sich bequem machen? Sollen wir aus Angst vor Verhaftung und Verfolgung etwa alle in Schande leben? Wenn das so ist, wird unser Gewissen keinen Frieden finden! Deshalb riskieren viele Christen ins Gefängnis geworfen zu werden oder sogar ihr Leben um das Evangelium zu verbreiten. Welcher Geist steht dahinter? Könnt ihr das verstehen? Trotzdem behandelt ihr gute, gottesgläubige Menschen, als wären sie die meistgesuchten Verbrecher des Landes. Das verstehe ich nicht. Denn inwiefern nutzt diese Vorgehensweise der Stabilität der Staatsmacht? Im Laufe der Geschichte wurden die Völker und Rassen, die sich am stärksten gegen Gott zur Wehr setzen, von Ihm zerstört. Das alles ist wahr. Genau wie der Allmächtige Gott gesagt hat: „Kein Land und auch keine Macht können sich dem in den Weg stellen, was Gott zu erreichen wünscht. Wer Gottes Werk behindert, sich dem Wort Gottes widersetzt, den Plan Gottes stört und verhindern will, wird letztendlich von Gott bestraft werden.“ aus „Das Wort erscheint im Fleisch“ Die gerechte Disposition Gottes ist unverletzlich. Wer sich Gott widersetzt muss auch die Strafe Gottes ertragen.

aus dem Drehbuch von „LIEBLICHKEIT IN DER NOT“

Verwandter Inhalt