Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Westliche Wissenschaftler versammeln sich in Seoul zur erstmaligen Fotoausstellung der Kirche des Allmächtigen Gottes

336

Am 24. Oktober 2018 veranstaltete die Kirche des Allmächtigen Gottes ihre erste Fotoausstellung in Seoul, Südkorea zum Thema „Die Geburt und Entwicklung der Kirche des Allmächtigen Gottes“, die elf Experten und Wissenschaftler aus sieben Ländern anlockte, einschließlich den USA, Kanada, England, Frankreich und Italien, um der Ausstellung beizuwohnen und sie zu erforschen. Massimo Introvigne, ein italienischer Soziologe, Gründer und Hauptgeschäftsführer des Zentrums für Studien über neue Religionen (CESNUR), Bernadette Rigal-Cellard, eine französische Professorin für nordamerikanische Studien an der Universität von Bordeaux Montaigne, die kanadische Soziologin und Autorin Susan Jean Palmer und andere warfen Fragen über das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage auf, und einige Christen, die das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage in seiner Anfangszeit akzeptiert hatten, gaben jedem einzelnen detaillierte Antworten. Sie teilten mit den Gästen auch ihre Gefühle und Auffassungen bezüglich ihrer Erfahrung des Werks und der Worte des Allmächtigen Gottes.

Die Fotoausstellung zeigte den Entwicklungsverlauf während der verschiedenen Phasen der Geburt und der Entwicklung der Kirche des Allmächtigen Gottes, einschließlich des Hintergrunds des Erscheinens und des Werks des Allmächtigen Gottes, den Worten, die der Allmächtige Gott zum Ausdruck gebracht und die Hauskirchen mit Nahrung versorgt hat, des offiziellen Beginns des Werks des Gerichts des Allmächtigen Gottes, angefangen beim Haus Gottes, und der Verbreitung des Evangeliums vom Königreich. Ein Bild nach dem anderen schilderte anschaulich lebensechte Szenen im Lauf der Entwicklung der Kirche.

Westliche Wissenschaftler versammeln sich in Seoul zur erstmaligen Fotoausstellung der Kirche des Allmächtigen Gottes

Experten und Wissenschaftler aus Ländern einschließlich den USA, Kanada, England, Frankreich und Italien hörten einer Christin von der Kirche des Allmächtigen Gottes zu, die die Entwicklungsgeschichte der Kirche beschrieb.

Hintergrund des Erscheinens und des Werks des Allmächtigen Gottes – des menschgewordenen Menschensohns

In den frühen 1980er Jahren, gerade als Chinas Reform und Öffnung begann, gab es eine entsprechende Wiederbelebung des religiösen Glaubens. Die von der Kommunistischen Regierung Chinas brutal verfolgten Hauskirchen erfuhren eine schnelle Entwicklung, und Christen schossen in ganz China wie Wildblumen aus dem Boden. Als die Entwicklung der Hauskirchen ihren Höhepunkt erreichte und um 1983 nur gemäß der offiziellen Zahlen auf 200.000 Mitglieder der örtlichen Kirchen angestiegen war (die Religionsgemeinschaft der Shouter), führte das zu großer Panik innerhalb der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh). Die Regierung organisierte mehrere, landesweite Kampagnen, um die Hauskirchen in den Jahren 1983 und 1987 zu unterdrücken, aber diese Christen, die wirklich an den Herrn glaubten, wurden von der wahnsinnigen Unterdrückung durch die KPCh und ihrer Verhaftungen nicht abgeschreckt. Einige Christen der örtlichen Kirchen (Shouters) hielten weiterhin Versammlungen ab und lasen die Bibel, sie weinten und beteten zum Herrn und flehten Ihn an, wiederzukehren, sodass sie in das himmlische Königreich hochgebracht werden könnten. Im Rahmen dieser örtlichen Kirchen begann der menschgewordene Menschensohn, Worte kundzugeben und im Geheimen zu wirken.

Der Allmächtige Gott spricht und beginnt das Werk des Gerichts im Zeitalter des Königreichs, angefangen beim Haus Gottes

Am 11. Februar 1991, als der menschgewordene Menschensohn begann, Seine Worte kundzugeben, erkannten einige, dass diese Worte wirklich neu und bewegend und nicht einfach durchschnittliche Worte waren. Folglich teilten sie sie mit ihrem Vorgesetzten auf oberster Ebene. Dieser Vorgesetzte erkannte, dass diese Worte wirklich die Stimme des Heiligen Geistes war. Also hatte er es eilig, sie drucken zu lassen und sie an alle Kirchen zu schicken, sodass Gottes auserwählte Menschen sie lesen und sich gemeinschaftlich austauschen konnten. Später gab der Allmächtige Gott immer mehr Worte kund, und dadurch begannen die Christen von der Kirche des Allmächtigen Gottes Seine praktischen Worte häufig zu lesen.

Im Februar 1992 gab es einen neuen Anfangspunkt bezüglich der Kundgebungen des Allmächtigen Gottes. Gott begann zum gesamten Universum zu sprechen und bediente sich der Identität und des Status des Schöpfers; das war Gottes formeller Beginn des Werks des Gerichts im Zeitalter des Königreichs, angefangen beim Haus Gottes. Dann ging der menschgewordene Menschensohn, der Allmächtige Gott, von einer Kirche zur anderen, traf Menschen und sprach mit ihnen, brachte Wahrheiten zum Ausdruck, um die Menschen allerorts und jederzeit in Übereinstimmung mit ihrem Zustand und ihren Unzulänglichkeiten zu bewässern und zu versorgen. Er führte die Menschen zum Weg des Praktizierens, um in das Leben einzutreten, wie beispielsweise die Perspektiven, die gläubige Menschen haben sollten, wie man ein angemessenes Verhältnis zu Gott aufbauen, wie man Gottes Werk erfahren und Ihm gehorchen, wie man in Übereinstimmung mit Gottes Willen dienen kann und weitere Dinge. Seine Worte offenbarten auch viele Wahrheiten und Geheimnisse, wie die Geheimnisse des sechstausendjährigen Führungsplans Gottes, die Hintergrundgeschichte und Ziele der drei Phasen des Werks Gottes im Zeitalter des Gesetzes, im Zeitalter der Gnade und im Zeitalter des Königreichs; die Geheimnisse der Menschwerdung; der Unterschied zwischen erlöst zu sein und vollständige Erlösung zu erreichen; die Geheimnisse des Zeitalters des tausendjährigen Königreichs; der Ausgang und die Endbestimmung jeder Art von Mensch. Er offenbarte auch das wahre Wesen der von Satan tief verdorbenen Menschheit und allerlei satanische Naturen, die Motivation und Verfälschung hinter dem Glauben der Menschen an Gott und ihre absurden Methoden des Praktizierens. Der Allmächtige Gott hat der verdorbenen Menschheit all die Wahrheiten gewährt, die sie verstehen muss, um Erlösung und Perfektion zu erreichen, und das erfüllt die Prophezeiung in der Bibel: „Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten“ (Johannes 16,12-13).

Die Reproduktion einer wahren Szene, in der die von Gott auserwählten Menschen ein Buch mit den Worten des Allmächtigen Gottes nach dem anderen per Hand vervielfältigen und binden, weckte das starkes Interesse des Publikums.

Die Verbreitung vom Evangelium des Königreichs des Allmächtigen Gottes

Im Jahr 1995 begann sich das Evangelium des Königreichs des Allmächtigen Gottes in Festlandchina in verschiedenen Glaubensgemeinschaften zu verbreiten. Von 1997 bis 1999 verbreitete sich das Evangelium des Königreichs schnell überall in vielen Provinzen, einschließlich in Henan, Shandong, Anhui und in jenen im nordöstlichen China. Viele Gläubige in den Kirchen der Rechtfertigung durch Glauben, der Lobeskirche, derSiebten-Tags-Advenisten und in anderen Kirchen, die sich nach Gottes Erscheinen sehnten, hörten Seine Stimme in den Worten des Allmächtigen Gottes und wendeten sich Ihm zu, und daher trieben sie die Verbreitung des Evangeliums zum Höhepunkt. Im Jahr 2002 verbreitete sich das Evangelium des Königreichs offiziell bis Südchina sowie bis zu seinen Grenzen und den Gebieten ethnischer Minderheiten; um das Jahr 2005 hatte es jeden Winkel Festlandchinas erreicht. Um das Jahr 2012 war es zu einem Begriff geworden, den jeder kannte.

Seit ihrer Gründung ist die Kirche des Allmächtigen Gottes der pausenlosen, brutalen Unterdrückung und Verfolgung durch die Kommunistische Partei Chinas unterworfen, die mehrere vertrauliche und streng geheime Dokumente erstellt hat, um bewaffnete Polizeieinheiten einzusetzen und Runde für Runde besondere Operationen von Verhaftungen einzuleiten und die Kirche des Allmächtigen Gottes ins Visier zu nehmen. Aber die Worte des Allmächtigen Gottes besitzen Autorität und Macht, und sobald jene, die die Wahrheit lieben, sie hören, erkennen sie die Stimme Gottes und akzeptieren das Werk des Allmächtigen Gottes der letzten Tage. Im Lauf von etwas mehr als zwölf Jahren hatten die Worte des Allmächtigen Gottes Millionen von Menschen erobert, und sie wendeten sich Seinem Thron zu, und das Evangelium des Königreichs hatte sich bis in jeden Winkel Festlandchinas verbreitet. Heute verbreitet es sich überall in der westlichen Welt und erfüllt vollkommen diese Prophezeiung in der Bibel: „Es wird zur letzten Zeit der Berg, da des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über alle Hügel erhaben werden, und werden alle Heiden dazu laufen“ (Jesaja 2,2).

Die westlichen Wissenschaftler loben die Fotoausstellung der Kirche des Allmächtigen Gottes

Professorin Bernadette Rigal-Cellard sagte gefühlvoll: „Ich hatte die Verbindung zwischen euch, [die Kirche des Allmächtigen Gottes] Watchman Nee und Witness Lee letztes Jahr nicht erkannt, also hier wird sie sehr deutlich präsentiert, sodass ich die Ursprünge eurer Kirche sehen kann. ... Für uns ist es auch sehr wichtig die Menschen zu sehen, wie sie am Anfang verehrten, wie sie sich versammelten, aber auch nachdem die Verfolgung begann. ... Aber gleichzeitig zeigt das auch, dass ihr die Wahrheit habt.“

Professor Massimo Introvigne sagte auch: „Ich glaube, dass die Ausstellung sehr nützlich ist, besonders, weil es Wissenschaftlern erlaubt war, die Ausstellung mit den Brüdern und Schwestern zu besuchen, die seit 1991 dort waren, weil einige Details bereits bekannt waren, aber einige andere Details neu sind. Folglich ist die Ausstellung sehr nützlich, um bessere Kenntnis von den Ursprüngen der Kirche des Allmächtigen Gottes zu gewinnen, besonders von den entscheidenden Jahren 1991 und 1992, die äußerst wichtig für das Verständnis sind, wie die Kirche des Allmächtigen Gottes entstand. ... Der Rest der Ausstellung, besonders was nach 1995 geschieht, ist größtenteils die Geschichte des phänomenalen Wachstums und der Verfolgung. ... Ich glaube, dass ist ein sehr würdiges Werk.“

Professorin Holly Folk brachte zum Ausdruck: „Das ist eine wirklich, wirklich wunderbare Ausstellung.“ Sie sagte auch: „Ich bin eine Religionswissenschaftlerin, und ich führe Vergleichsarbeit aus, und folglich ist es für mich wichtig, die Einheitlichkeit der Kirche des Allmächtigen Gottes mit einer breiteren christlichen Tradition zu verstehen, und so bin ich manchmal vorsichtig und sage, dass die Kirche des Allmächtigen Gottes christlich ist, weil ich mir bewusst bin, dass dies ein neues Zeitalter ist, und ich bin mir der Tatsache bewusst, dass einige Menschen sich nicht unbedingt wohl dabei fühlen, Fachausdrücke aus dem Zeitalter der Gnade zu übernehmen, aber als Historikerin und als jemand, der religiöse Vergleichsarbeit ausführt, sehe ich, dass die Kirche des Allmächtigen Gottes innerhalb des Christentums sehr eingebettet ist. Sie ist eindeutig ein Teil des Christentums. ... Zu sagen, dass die Kirche des Allmächtigen Gottes das wahre Christentum ist, wäre ein professionelle Aussage. ... Es ist meine Aufgabe, Religionen zu verstehen und diese Informationen zu übermitteln, aber ich werde sehr, sehr nachdrücklich sagen, dass ich sehe, dass die Kirche des Allmächtigen Gottes eine christliche Tradition ist.“

Westliche Experten und Wissenschaftler sprechenmit einer Christin von der Kirche des Allmächtigen Gottes auf der Fotoausstellung.

Die Fotoausstellung umfasste eine Reihe von Themen, aber sie war weit davon entfernt, den vollständigen Verlauf der Geburt und Entwicklung der Kirche des Allmächtigen Gottes zu zeigen. Um die Kirche wirklich zu verstehen, ist es erforderlich, die Worte, die vom Allmächtigen Gott, dem Christus der letzten Tage, zum Ausdruck gebracht wurden, sorgfältig zu lesen. Der Allmächtige Gott hat jetzt Millionen von Worten kundgetan, die meisten davon sind im Buch Das Wort erscheint im Fleisch beinhaltet, dass in mehr als 20 Sprachen übersetzt und Online veröffentlicht wurde, sodass die Menschen weltweit nach ihnen suchen und nachforschen können. Der Allmächtige Gott hat jetzt in Festlandchina eine Gruppe von Überwindern erstellt, und Sein Werk der heimlichen Ankunft auf der Erde in den letzten Tagen und Sein Wirken sind dem Abschluss nah. Gott wird nach Zion zurückkehren. Nach der Heimsuchung von der Katastrophe, die im Buch der Offenbarung prophezeit ist, wird Gott mit zehntausend Heiligen allen Völkern erscheinen, und das wird die Prophezeiung von der Ankunft des Herrn Jesus auf einer Wolke erfüllen: „Siehe, der HERR kommt mit vielen tausend Heiligen“ (Judas 1,14). „Und alsdann werden sie sehen des Menschen Sohn kommen in der Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit“ (Lukas 21,27). „Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde“ (Offenbarung 1,7). Zu diesem Zeitpunkt werden all jene, die sich geweigert haben, Gottes verstecktes Werk zu akzeptieren, die sich weiterhin dem Allmächtigen Gott, dem Christus der letzten Tage, widersetzen und Ihn ablehnen, nur fähig sein, inmitten der Katastrophen zu weinen und mit den Zähnen zu knirschen. Sie werden ihre Gelegenheit auf Gottes Erlösung für die Ewigkeit verpassen. Aber jene, die Gottes Stimme hören, das Werk des Gerichts des Allmächtigen Gottes in den letzten Tagen akzeptieren und Reinigung gewinnen, werden in Gottes Königreich geführt und erhalten Gottes Versprechen und Seinen Segen.

Verwandter Inhalt