Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Westliche Wissenschaftler und Vertreter der KPCh debattieren über die Kirche des Allmächtigen Gottes

180

Am 1. März 2018, während der 37. Sitzung des Menschenrechtsrats bei den Vereinten Nationen in Genf, organisierte die Koordination der Vereinigungen und Einzelpersonen für Gewissensfreiheit (Coordination des Associations et Particuliers pour la Liberté de Conscience, CAP LC) eine Nebenveranstaltung zur Verweigerung der Religionsfreiheit in China und zum Fall der Kirche des Allmächtigen Gottes (The Church of Almighty God, CAG). Ein Gremium internationaler Wissenschaftler und Experten für Menschenrechte und Religionsfreiheit diskutierte die dramatische Situation der Mitglieder der Kirche des Allmächtigen Gottes sowohl in China, wo sie schwer verfolgt werden, als auch in Südkorea und Europa, wo ihre Asylanträge häufig abgelehnt werden. Während der Veranstaltung gab es eine Debatte zwischen westlichen Wissenschaftlern und Vertretern der Kommunistischen Partei Chinas der chinesischen Delegation …

Verwandter Inhalt

Besonderer Schwerpunkt