Das tägliche Wort Gottes

Das Tägliche Wort Gottes
Das tägliche Wort Gottes

Kategorien

Die Kundgebungen Des Allmächtigen Gottes (Der Weg Zur Gotteserkenntnis)
Die Kundgebungen des Allmächtigen Gottes (Der Weg zur Gotteserkenntnis)
recital-kingdom-selection
Kundgebungen Christi der letzten Tage (Lesungen)
Recital-god-word-selected-passages
Das Wort erscheint im Fleisch (Auswahlen)

Die Vorschriften des Zeitalters des Gesetzes

1. Die Zehn Gebote

2. Die Vorschriften für den Bau von Altären

3. Vorschriften für den Umgang mit Knechten

4. Vorschriften für Diebstahl und Entschädigung

5. Das Sabbatjahr und die drei Feste einhalten

6. Vorschriften für den Sabbat

7. Vorschriften für Opfergaben

a. Brandopfer

b. Speisopfer

c. Friedensopfer

d. Sündopfer

e. Schuldopfer

f. Vorschriften für Opfergaben durch Priester (Es wird Aaron und seinen Söhnen befohlen diesen nachzukommen)

1) Brandopfer durch Priester

2) Speisopfer durch Priester

3) Sündopfer durch Priester

4) Schuldopfer durch Priester

5) Friedensopfer durch Priester

8. Vorschriften für den Verzehr der Opfergaben der Priester

9. Reine und unreine Tiere (die gegessen und nicht gegessen werden dürfen)

10. Vorschriften für die Säuberung von Frauen nach der Geburt

11. Richtlinien für die Untersuchung von Lepra

12. Vorschriften für diejenigen, die von Lepra geheilt worden sind

13. Vorschriften für die Säuberung von infizierten Häusern

14. Vorschriften für jene, die unter anormalen Absonderungen leiden

15. Der Bußtag, der einmal im Jahr eingehalten werden muss

16. Vorschriften für die Schlachtung von Rindern und Schafen

17. Das Verbot abscheulichen Praktiken von Heiden zu folgen (keinen Inzest begehen und so weiter)

18. Vorschriften, welche das Volk befolgen muss („Ihr sollt heilig sein; denn ich bin heilig, Jehova, euer Gott“).

19. Die Hinrichtung jener, die ihre Kinder nach Moloch opfern

20. Vorschriften für die Bestrafung des Verbrechens von Ehebruch

21. Vorschriften, die von Priestern eingehalten werden sollten (Regeln für ihr alltägliches Verhalten, Regeln für den Konsum von Heiligen Dingen, Regeln für das Darbringen von Opfergaben usw.)

22. Feste, die eingehalten werden sollten (der Sabbat, Pessach, Pfingsten, der Bußtag und so weiter)

23. Sonstige Vorschriften (Das Anzünden der Lampen, das Halljahr, die Einlösung des Landes, das Ablegen von Gelübden, das Ablösen des zehnten Teils usw.)

Die Vorschriften des Zeitalters des Gesetzes sind der wahre Beweis für Gottes Führung der ganzen Menschheit

Also, habt ihr diese Vorschriften und Prinzipien des Zeitalters des Gesetzes gelesen, ja? Umfassen diese Vorschriften ein breites Spektrum? Zunächst erfassen sie die Zehn Gebote, nach denen die Vorschriften für den Bau von Altären, und so weiter kommen. Danach folgen die Vorschriften für die Einhaltung des Sabbats und der Einhaltung der drei Feste, gefolgt von den Vorschriften für Opfergaben. Habt ihr gesehen, wie viele Arten von Opferungen gibt es? Es gibt Brandopfer, Speiseopfer, Friedensopfer, Sündopfer und so weiter, denen die Vorschriften für Opferungen durch Priester, einschließlich Brandopfer und Speiseopfer durch Priester und andere Arten von Opferungen folgen. Die acht Vorschriften dienen dem Verzehr von Opfergaben der Priester, und dann gibt es Vorschriften dafür, was während eines menschlichen Lebens eingehalten werden sollte. Es gibt Bestimmungen für viele Aspekte des menschlichen Lebens, wie die Vorschriften für das, was sie verzehren dürfen und was nicht, für die Säuberung von Frauen nach der Geburt und für diejenigen, die von Lepra geheilt worden sind. In diesen Vorschriften geht Gott so weit, dass Er über Krankheit spricht, und es gibt sogar Regeln für die Schlachtung von Schafen und Rindern, und so weiter. Schafe und Vieh wurden von Gott geschaffen, und du solltest sie so töten, wie Gott es dir sagt; es besteht zweifellos ein Grund hinter Gottes Worten, es ist zweifellos richtig so zu handeln, wie von Gott angeordnet, und ist für die Menschen sicherlich von Vorteil! Es gilt auch Feste und Regeln einzuhalten, wie der Tag des Sabbats, Pessach und darüber hinaus – sprach Gott von all diesen. Sehen wir uns die am Ende an: Weitere Vorschriften – das Anzünden der Lampen, das Halljahr, die Einlösung des Landes, das Ablegen von Gelübden, das Ablösen des zehnten Teils, und so weiter. Umfassen diese ein breites Spektrum? Das Erste, worüber gesprochen werden muss, ist das Thema der Opfergaben der Menschen, dann gibt es Vorschriften für Diebstahl und Entschädigung und die Einhaltung des Sabbats ...; jede Einzelheit des alltäglichen Lebens eines Menschen ist einbezogen. Das heißt, als Gott das offizielle Werk Seines Führungsplans begann, legte Er viele Vorschriften fest, die vom Menschen befolgt werden müssen. Diese Vorschriften sollen es dem Menschen ermöglichen das normale Leben des Menschen auf Erden zu führen, ein normales Leben des Menschen, das untrennbar von Gott und Seiner Führung ist. Gott sagte dem Menschen zunächst, wie man Altäre baut, wie man die Altäre aufstellt. Danach erzählte Er dem Menschen, wie man Opfer darbringt und legte fest, wie der Mensch leben sollte – was er im Leben zu beachten hatte, wonach er sich zu richten hatte, was er tun sollte und was nicht. Was Gott für den Menschen anordnete, war allumfassend. Mit diesen Sitten, Vorschriften und Prinzipien vereinheitlichte Er das Verhalten der Menschen, führte ihr Leben, führte ihre Einweihung in die Gesetze Gottes, führte sie, um vor den Altar Gottes zu kommen, führte sie darin ein Leben unter allen Dingen, die Gott für den Menschen erschaffen hatte, zu führen, das Ordnung, Regelhaftigkeit und Mäßigung aufwies. Gott verwendete zuerst diese einfachen Vorschriften und Prinzipien, um dem Menschen Grenzen zu setzen, damit der Mensch auf Erden ein normales Leben der Anbetung Gottes haben würde, das normale Leben des Menschen haben würde; das ist der spezifische Inhalt des Anfangs Seines sechstausendjährigen Führungsplans. Die Vorschriften und Regeln erfassen einen sehr ausgedehnten Inhalt, sie sind die Einzelheiten der Führung Gottes der Menschheit während des Zeitalters des Gesetzes. Sie mussten von den Menschen angenommen und gewürdigt werden, die vor dem Zeitalter des Gesetzes kamen, sie sind eine Aufzeichnung des Werkes, das von Gott während dem Zeitalter des Gesetzes verrichtet wurde, und sie sind ein wirklicher Beweis für Gottes Herrschaft und Führung der ganzen Menschheit.

Die Menschheit ist auf ewig untrennbar von Gottes Lehren und Bestimmungen

In diesen Vorschriften sehen wir, dass Gottes Einstellung zu Seinem Werk, zu Seiner Führung und zu den Menschen ernsthaft, gewissenhaft, rigoros und verantwortungsvoll ist. Er tut die Arbeit, die Er nach Seinen Schritten inmitten der Menschheit tun muss, ohne die geringste Abweichung. Er spricht die Worte, die Er zur Menschheit sprechen muss, ohne den geringsten Fehler oder die geringste Auslassung und ermöglicht es so dem Menschen zu erkennen, dass er untrennbar von Gottes Herrschaft ist und zeigt ihm, wie wirklich wichtig alles, was Gott tut und sagt, für die Menschheit ist. Unabhängig davon, wie der Mensch im nächsten Zeitalter sei, kurz gesagt, ganz am Anfang – während des Zeitalters des Gesetzes – tat Gott diese einfachen Dinge. Für Gott waren die Vorstellungen der Menschen von Gott, der Welt und der Menschheit in jenem Zeitalter abstrakt und unverständlich, und obwohl sie einige bewusste Begriffe und Absichten hatten, waren alle davon unklar und falsch. Somit war die Menschheit von Gottes Lehren und Seiner Versorgung untrennbar. Die früheste Menschheit wusste nichts, und so musste Gott damit anfangen, dem Menschen die oberflächlichsten und grundlegendsten Prinzipien für das Überleben und die für das Leben notwendigen Vorschriften zu lehren, indem Er diese Dinge nach und nach in das Herz des Menschen durchdringen ließ und dem Menschen ein allmähliches Verständnis von Gott, eine allmähliche Wertschätzung und ein allmähliches Verständnis von Gottes Herrschaft und ein grundlegendes Konzept des Verhältnisses zwischen Mensch und Gott, durch diese Vorschriften und durch diese Regeln, die aus Worten bestanden, gab. Erst nachdem Er diese Wirkung erreicht hatte, war Gott in der Lage, nach und nach die Arbeit zu tun, die Er später tun würde, und so sind diese Regelungen und die Arbeit, die Gott während des Zeitalters des Gesetzes vollbringt, das Fundament Seines Werkes der Rettung der Menschheit, und die erste Phase des Werks in Gottes Führungsplan. Obwohl Gott vor dem Werk des Zeitalters des Gesetzes mit Adam, Eva und ihren Nachkommen gesprochen hatte, waren diese Anweisungen und Lehren nicht so systematisch oder spezifisch, dass sie nacheinander dem Menschen erteilt werden konnten, und sie wurden nicht niedergeschrieben, noch wurden sie zu Vorschriften. Das liegt daran, dass damals Gottes Plan nicht so weit gekommen war; erst als Gott den Menschen zu diesem Schritt geführt hatte, konnte Er damit beginnen, diese Vorschriften des Zeitalters des Gesetzes zu sprechen und damit beginnen, sie den Menschen ausführen zu lassen. Es war ein notwendiger Vorgang, und das Ergebnis war unvermeidlich. Diese einfachen Sitten und Vorschriften zeigen den Menschen die Schritte von Gottes Führungsarbeit und die Weisheit Gottes, die in Seinem Führungsplan offenbart wird. Gott weiß, welchen Inhalt und welche Mittel zu verwenden sind, um zu beginnen, welche Mittel einzusetzen sind, um fortzufahren, und welche Mittel zu verwenden sind, um abzuschließen, damit Er eine Gruppe von Menschen gewinnen kann, die Zeugnis für Ihn ablegen, die eins mit Ihm sind. Er weiß, was sich im Menschen befindet, und weiß, was dem Menschen fehlt, Er weiß, was Er einzubringen hat, und wie Er den Menschen führen soll, und so weiß Er auch, was der Mensch tun sollte und was nicht. Der Mensch ist wie eine Marionette: Auch wenn er kein Verständnis von Gottes Willen hatte, konnte er nicht umhin, von Gottes Führungsarbeit, Schritt für Schritt, bis heute, geführt zu werden. In Gottes Herz gab es keine Verschwommenheit hinsichtlich dessen, was Er tun sollte; in Seinem Herzen gab es einen sehr klaren und lebendigen Plan, und Er führte das Werk durch, das Er Selbst, nach Seinen Schritten und Seinem Plan, vom Oberflächlichen bis zur Tiefe, verrichten wollte. Obwohl Er nicht auf das Werk, das Er später verrichten würde, hindeutete, wurde Sein nachfolgendes Werk weiterhin durchgeführt und schritt in strikter Übereinstimmung mit Seinem Plan voran, was eine Manifestation dessen ist, was Gott hat und ist, und es ist auch die Autorität Gottes. Unabhängig davon, welche Phase Seines Führungsplans Er durchführt, stellen Seine Disposition und Seine Weisheit Ihn Selbst dar. Dies ist absolut wahr. Ungeachtet des Zeitalters oder der Phase des Werkes, welche Art von Menschen Gott liebt, welche Art von Menschen Er verabscheut, Seine Disposition und alles, was Er hat und ist, werden sich nie ändern. Auch wenn diese Vorschriften und Prinzipien, die Gott während des Werks des Zeitalters des Gesetzes aufstellte, den Menschen heute sehr einfach und oberflächlich erscheinen und obwohl sie leicht verständlich und realisierbar sind, befindet sich in ihnen immer noch die Weisheit Gottes und die Disposition Gottes und was Er hat und ist. Denn innerhalb dieser scheinbar einfachen Vorschriften, werden Gottes Verantwortung und Fürsorge gegenüber der Menschheit und die exquisite Wesenheit Seiner Gedanken zum Ausdruck gebracht, die es dem Menschen ermöglichen, die Tatsache, dass Gott über alle Dinge herrscht und alle Dinge von Seiner Hand kontrolliert werden, wirklich zu erkennen. Ganz gleich, wie viel Wissen die Menschheit meistert oder wie viele Theorien oder Geheimnisse sie versteht, für Gott kann nichts davon Seine Versorgung und Führung der Menschheit ersetzen; die Menschheit wird für immer von Gottes Führung und dem persönlichen Werk Gottes untrennbar sein. Das ist die untrennbare Beziehung zwischen Mensch und Gott. Unabhängig davon, ob Gott dir ein Gebot oder eine Vorschrift gibt oder dich mit Wahrheit versorgt, um Seinen Willen zu verstehen, ganz gleich, was Er tut, es ist Gottes Ziel, den Menschen in eine schöne Zukunft zu führen. Die von Gott verkündeten Worte und das Werk, das Er verrichtet, sind sowohl die Offenbarung eines Aspekts Seiner Wesenheit als auch die Offenbarung eines Aspekts Seiner Disposition und Seiner Weisheit, sie sind ein unverzichtbarer Schritt Seines Führungsplans. Das darf nicht übersehen werden! Gottes Wille ist in dem, was auch immer Er tut; Gott fürchtet keine unangebrachten Bemerkungen, noch fürchtet Er sich vor irgendwelchen Vorstellungen oder Gedanken des Menschen über Ihn. Er verrichtet lediglich Sein Werk und setzt Seine Führung in Übereinstimmung mit Seinem Führungsplan fort, unabhängig von Mensch, Materie oder Sache.

aus „Das Wort erscheint im Fleisch“

Das tägliche Wort Gottes

  • Gott kennen
  • Ein christliches Leben
Das tägliche Wort Gottes | „Gott zu kennen ist der Weg, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden“ | Auszug 1 Das tägliche Wort Gottes | „Gott zu kennen ist der Weg, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden“ | Auszug 2 Das tägliche Wort Gottes | „Gott zu kennen ist der Weg, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden“ | Auszug 3 Das tägliche Wort Gottes | „Gott zu kennen ist der Weg, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden“ | Auszug 4 Das tägliche Wort Gottes | „Gott zu kennen ist der Weg, Gott zu fürchten und das Böse zu meiden“ | Auszug 5 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 6 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 7 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 8 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 9 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 10 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 11 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 12 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 13 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 14 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 15 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 16 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 17 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 18 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man Gottes Disposition und die Ergebnisse erkennt, die Sein Werk erreichen soll“ | Auszug 19 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 20 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 21 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 22 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 23 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 24 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 25 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 26 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 27 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 28 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 29 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst I“ | Auszug 30 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 31 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 32 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 33 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 34 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 35 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 40 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 41 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 42 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 43 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 44 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 45 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 46 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 47 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 48 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 49 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 50 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 51 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 52 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 53 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 54 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 55 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 56 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 57 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 58 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 59 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 60 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst II“ | Auszug 61 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 62 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 63 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 64 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 65 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 66 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 67 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 68 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 69 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 70 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 71 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 73 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 74 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 75 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 76 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 77 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 78 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 79 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 80 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 81 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk, Gottes Disposition und Gott Selbst III“ | Auszug 82 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 83 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 84 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 85 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 86 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 87 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 91 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 92 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 93 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 94 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 95 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 96 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 98 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 99 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 100 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 101 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 102 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige I“ | Auszug 103 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 104 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 105 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 106 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 107 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 108 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 109 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 110 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 111 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 112 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 113 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 114 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 115 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 116 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 117 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 118 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige II“ | Auszug 119 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 120 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 121 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 122 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 123 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 124 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 125 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 126 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 127 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 129 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 131 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 132 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 133 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 135 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 136 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige III“ | Auszug 137 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige IV“ | Auszug 139 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige IV“ | Auszug 140 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige IV“ | Auszug 141 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige IV“ | Auszug 142 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige IV“ | Auszug 143 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 144 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 145 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 146 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 147 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 148 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 149 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 150 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 151 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 152 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige V“ | Auszug 153 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige VI“ | Auszug 154 Das tägliche Wort Gottes | „Gott Selbst, der Einzigartige VI“ | Auszug 155 Das tägliche Wort Gottes | „Nur die Vervollkommneten können ein sinnvolles Leben führen“ | Auszug 213 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 17“ | Auszug 226 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 28“ | Auszug 227 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 28“ | Auszug 228
Die drei Phasen des Wirkens Das tägliche Wort Gottes | „Die wahre Geschichte hinter dem Werk des Zeitalters der Erlösung“ | Auszug 1 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 2 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 3 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 4 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 5 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 6 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 7 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 8 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 9 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 10 Das tägliche Wort Gottes | „Die drei Phasen von Gottes Werk zu kennen, ist der Weg zur Gotteskenntnis“ | Auszug 11 Das tägliche Wort Gottes | „Das Geheimnis der Menschwerdung (4)“ | Auszug 12 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ | Auszug 14 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 15 Das tägliche Wort Gottes | „Die beiden Menschwerdungen vollenden die Bedeutung der Menschwerdung“ | Auszug 16 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 17 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk im Zeitalter des Gesetzes“ | Auszug 18 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk im Zeitalter des Gesetzes“ | Auszug 20 Das tägliche Wort Gottes | „Die wahre Geschichte hinter dem Werk des Zeitalters der Erlösung“ | Auszug 22 Das tägliche Wort Gottes | „Die wahre Geschichte hinter dem Werk des Zeitalters der Erlösung“ | Auszug 23 Das tägliche Wort Gottes | „Vorwort“ | Auszug 25 Das tägliche Wort Gottes | „Das Geheimnis der Menschwerdung (4)“ | Auszug 26 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 28 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes heutige Arbeit kennen“ | Auszug 32 Das tägliche Wort Gottes | „Das Geheimnis der Menschwerdung (4)“ | Auszug 33 Das tägliche Wort Gottes | „Alles wird durch das Wort Gottes erreicht“ | Auszug 34 Das tägliche Wort Gottes | „Alles wird durch das Wort Gottes erreicht“ | Auszug 35 Das tägliche Wort Gottes | „Alles wird durch das Wort Gottes erreicht“ | Auszug 36 Das tägliche Wort Gottes | „Der Erlöser ist bereits auf einer ‚weißen Wolke‘ wiedergekehrt“ | Auszug 44 Das tägliche Wort Gottes | „Der Erlöser ist bereits auf einer ‚weißen Wolke‘ wiedergekehrt“ | Auszug 45 Die Erscheinung und das Werk Gottes Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 11“ | Auszug 61 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 26“ | Auszug 63 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 27“ | Auszug 64 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 29“ | Auszug 65 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 29“ | Auszug 66 Das tägliche Wort Gottes | „Die sieben Donner ertönen – es wird vorhergesagt, dass sich das Evangelium des Königreiches überall im Universum ausbreiten wird“ | Auszug 68 Das tägliche Wort Gottes | „Die sieben Donner ertönen – es wird vorhergesagt, dass sich das Evangelium des Königreiches überall im Universum ausbreiten wird“ | Auszug 69 Das tägliche Wort Gottes | „Der Erlöser ist bereits auf einer ‚weißen Wolke‘ wiedergekehrt“ | Auszug 70 Das tägliche Wort Gottes | „Die Erscheinung Gottes hat ein neues Zeitalter eingeläutet“ | Auszug 71 Das tägliche Wort Gottes | „Die Erscheinung Gottes hat ein neues Zeitalter eingeläutet“ | Auszug 72 Das tägliche Wort Gottes | „Die Erscheinung Gottes in Seinem Urteil und Seiner Züchtigung zu sehen“ | Auszug 73 Das tägliche Wort Gottes | „Vorwort“ | Auszug 74 Das tägliche Wort Gottes | „Bis du den spirituellen Körper Jesu erblickst, wird Gott Himmel und Erde neu gemacht haben“ | Auszug 75 Das tägliche Wort Gottes | „Bis du den spirituellen Körper Jesu erblickst, wird Gott Himmel und Erde neu gemacht haben“ | Auszug 76 Das Gericht in den letzten Tagen Das tägliche Wort Gottes | „Christus verrichtet das Urteilswerk anhand der Wahrheit“ | Auszug 77 Das tägliche Wort Gottes | „Christus verrichtet das Urteilswerk anhand der Wahrheit“ | Auszug 78 Das tägliche Wort Gottes | „Christus verrichtet das Urteilswerk anhand der Wahrheit“ | Auszug 79 Das tägliche Wort Gottes | „Christus verrichtet das Urteilswerk anhand der Wahrheit“ | Auszug 80 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 82 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 83 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gott kennen, können für Gott Zeugnis ablegen“ | Auszug 86 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 26“ | Auszug 98 Die Menschwerdung Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 99 Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 100 Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 101 Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 102 Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 103 Das tägliche Wort Gottes | „Das Wesen des von Gott bewohnten Fleisches“ | Auszug 104 Das tägliche Wort Gottes | „Die Substanz Christi ist Gehorsam gegenüber dem Willen des himmlischen Vaters“ | Auszug 105 Das tägliche Wort Gottes | „Die Substanz Christi ist Gehorsam gegenüber dem Willen des himmlischen Vaters“ | Auszug 106 Das tägliche Wort Gottes | „Die Substanz Christi ist Gehorsam gegenüber dem Willen des himmlischen Vaters“ | Auszug 107 Das tägliche Wort Gottes | „Die Substanz Christi ist Gehorsam gegenüber dem Willen des himmlischen Vaters“ | Auszug 108 Das tägliche Wort Gottes | „Die Substanz Christi ist Gehorsam gegenüber dem Willen des himmlischen Vaters“ | Auszug 109 Das tägliche Wort Gottes | „Vorwort“ | Auszug 110 Das tägliche Wort Gottes | „Das Geheimnis der Menschwerdung (4)“ | Auszug 116 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 118 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 119 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 120 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 122 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 123 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 124 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 125 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 126 Das tägliche Wort Gottes | „Die verderbte Menschheit braucht die Rettung des menschgewordenen Gottes am allermeisten“ | Auszug 127 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 128 Das tägliche Wort Gottes | „Wusstest du? Gott hat unter den Menschen etwas Großes getan“ | Auszug 132 Das tägliche Wort Gottes | „Wusstest du? Gott hat unter den Menschen etwas Großes getan“ | Auszug 133 Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest wissen, dass der praktische Gott Gott Selbst ist“ | Auszug 134 Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest wissen, dass der praktische Gott Gott Selbst ist“ | Auszug 135 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gott und Sein Werk kennen, können Gott zufriedenstellen“ | Auszug 136 Das tägliche Wort Gottes | „Der wesentliche Unterschied zwischen dem menschgewordenen Gott und den von Gott eingesetzten Menschen“ | Auszug 137 Das tägliche Wort Gottes | „Der wesentliche Unterschied zwischen dem menschgewordenen Gott und den von Gott eingesetzten Menschen“ | Auszug 139 Das tägliche Wort Gottes | „Nur Christus der letzten Tage kann dem Menschen den Weg ewigen Lebens schenken“ | Auszug 140 Gottes Werk kennen Das tägliche Wort Gottes | „Nur die Vervollkommneten können ein sinnvolles Leben führen“ | Auszug 89 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes heutige Arbeit kennen“ | Auszug 143 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes heutige Arbeit kennen“ | Auszug 144 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gott und Sein Werk kennen, können Gott zufriedenstellen“ | Auszug 145 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gott und Sein Werk kennen, können Gott zufriedenstellen“ | Auszug 146 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 147 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 148 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 149 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 150 Das tägliche Wort Gottes | „Du sollst wissen, wie sich die gesamte Menschheit bis zum heutigen Tag entwickelt hat“ | Auszug 151 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ | Auszug 155 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ | Auszug 157 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ | Auszug 158 Das tägliche Wort Gottes | „Der Unterschied zwischen dem Amt des fleischgewordenen Gottes und der Pflicht des Menschen“ | Auszug 160 Das tägliche Wort Gottes | „Der Unterschied zwischen dem Amt des fleischgewordenen Gottes und der Pflicht des Menschen“ | Auszug 161 Das tägliche Wort Gottes | „Bezüglich Benennungen und Identität“ | Auszug 165 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 172 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 173 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 174 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 178 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 180 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk Gottes und die Arbeit des Menschen“ | Auszug 181 Das tägliche Wort Gottes | „Ein kurzer Vortrag über ‚Das Tausendjährige Königreich ist gekommen‘“ | Auszug 183 Das tägliche Wort Gottes | „Ist das Werk Gottes so einfach, wie der Mensch es sich vorstellt?“ | Auszug 188 Das tägliche Wort Gottes | „Ist das Werk Gottes so einfach, wie der Mensch es sich vorstellt?“ | Auszug 189 Das tägliche Wort Gottes | „Arbeit und Eintritt (4)“ | Auszug 191 Das tägliche Wort Gottes | „Arbeit und Eintritt (4)“ | Auszug 192 Das tägliche Wort Gottes | „Was ist dein Verständnis von Gott?“ | Auszug 205 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist der Herr aller Schöpfung“ | Auszug 206 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist der Herr aller Schöpfung“ | Auszug 207 Das tägliche Wort Gottes | „Gott leitet das Schicksal der gesamten Menschheit“ | Auszug 215 Das tägliche Wort Gottes | „Der Mensch kann nur unter Gottes Führung gerettet werden“ | Auszug 216 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk der Verbreitung des Evangeliums ist ebenso das Werk der Rettung des Menschen“ | Auszug 217 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk der Verbreitung des Evangeliums ist ebenso das Werk der Rettung des Menschen“ | Auszug 218 Das tägliche Wort Gottes | „Das Werk der Verbreitung des Evangeliums ist ebenso das Werk der Rettung des Menschen“ | Auszug 219 Das tägliche Wort Gottes | „Das Tausendjährige Königreich ist gekommen“ | Auszug 220 Das tägliche Wort Gottes | „Das Tausendjährige Königreich ist gekommen“ | Auszug 221 Geheimnisse über die Bibel Das tägliche Wort Gottes | „Bezüglich der Bibel (1)“ | Auszug 268 Das tägliche Wort Gottes | „Bezüglich der Bibel (3)“ | Auszug 272 Das tägliche Wort Gottes | „Bezüglich der Bibel (4)“ | Auszug 275 Das tägliche Wort Gottes | „Wie kann der Mensch, der Gott in seinen Auffassungen begrenzt hat, die Offenbarungen Gottes empfangen?“ | Auszug 278 Gottes Disposition und was Er hat und ist Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 5“ | Auszug 238 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 9“ | Auszug 239 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 15“ | Auszug 241 Das tägliche Wort Gottes | „Die zehn Verwaltungsverordnungen, die von Gottes auserwähltem Volk im Zeitalter des Königreichs einzuhalten sind“ | Auszug 242 Das tägliche Wort Gottes | „Die Gebote des neuen Zeitalters“ | Auszug 243 Das tägliche Wort Gottes | „Es ist sehr wichtig, Gottes Disposition zu verstehen“ | Auszug 244 Das tägliche Wort Gottes | „Es ist sehr wichtig, Gottes Disposition zu verstehen“ | Auszug 245 Das tägliche Wort Gottes | „Die Erfahrungen von Petrus: Sein Wissen um Züchtigung und Urteil“ | Auszug 247 Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest eine Hinlänglichkeit guter Taten für deinen Bestimmungsort vorbereiten“ | Auszug 249 Das tägliche Wort Gottes | „Nur Christus der letzten Tage kann dem Menschen den Weg ewigen Lebens schenken“ | Auszug 254 Das tägliche Wort Gottes | „Nur Christus der letzten Tage kann dem Menschen den Weg ewigen Lebens schenken“ | Auszug 255 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist die Quelle menschlichen Lebens“ | Auszug 258 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist die Quelle menschlichen Lebens“ | Auszug 259 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist die Quelle menschlichen Lebens“ | Auszug 260 Das tägliche Wort Gottes | „Das Seufzen des Allmächtigen“ | Auszug 261 Das tägliche Wort Gottes | „Gott leitet das Schicksal der gesamten Menschheit“ | Auszug 262 Das tägliche Wort Gottes | „Gott leitet das Schicksal der gesamten Menschheit“ | Auszug 263 Das tägliche Wort Gottes | „Der Mensch kann nur unter Gottes Führung gerettet werden“ | Auszug 264 Die Enthüllung religiöser Auffassungen Das tägliche Wort Gottes | „Vorwort“ | Auszug 281 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gottes heutiges Werk kennen, dürfen Gott dienen“ | Auszug 283 Das tägliche Wort Gottes | „Wie kann der Mensch, der Gott in seinen Auffassungen begrenzt hat, die Offenbarungen Gottes empfangen?“ | Auszug 284 Das tägliche Wort Gottes | „Wie kann der Mensch, der Gott in seinen Auffassungen begrenzt hat, die Offenbarungen Gottes empfangen?“ | Auszug 285 Das tägliche Wort Gottes | „Bis du den spirituellen Körper Jesu erblickst, wird Gott Himmel und Erde neu gemacht haben“ | Auszug 286 Das tägliche Wort Gottes | „Bis du den spirituellen Körper Jesu erblickst, wird Gott Himmel und Erde neu gemacht haben“ | Auszug 287 Das tägliche Wort Gottes | „Die innere Wahrheit des Eroberungswerkes (3)“ | Auszug 291 Das tägliche Wort Gottes | „Alle Menschen, die Gott nicht kennen, sind Menschen, die sich Gott widersetzen“ | Auszug 293 Das tägliche Wort Gottes | „Alle Menschen, die Gott nicht kennen, sind Menschen, die sich Gott widersetzen“ | Auszug 294 Das tägliche Wort Gottes | „Gibt es die Dreifaltigkeit?“ | Auszug 296 Das tägliche Wort Gottes | „Gibt es die Dreifaltigkeit?“ | Auszug 297 Das tägliche Wort Gottes | „Gibt es die Dreifaltigkeit?“ | Auszug 298 Das tägliche Wort Gottes | „Gibt es die Dreifaltigkeit?“ | Auszug 299 Eintritt in das Leben Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 8“ | Auszug 389 Das tägliche Wort Gottes | „Vorwort“ | Auszug 390 Das tägliche Wort Gottes | „Welchen Standpunkt Gläubige haben sollten“ | Auszug 391 Das tägliche Wort Gottes | „Welchen Standpunkt Gläubige haben sollten“ | Auszug 392 Das tägliche Wort Gottes | „Da du an Gott glaubst, solltest du für die Wahrheit leben“ | Auszug 394 Das tägliche Wort Gottes | „Erkennt Gottes neustes Werk und folgt Seinen Fußspuren“ | Auszug 395 Das tägliche Wort Gottes | „Erkennt Gottes neustes Werk und folgt Seinen Fußspuren“ | Auszug 396 Das tägliche Wort Gottes | „Erkennt Gottes neustes Werk und folgt Seinen Fußspuren“ | Auszug 397 Das tägliche Wort Gottes | „Erkennt Gottes neustes Werk und folgt Seinen Fußspuren“ | Auszug 398 Das tägliche Wort Gottes | „Erkennt Gottes neustes Werk und folgt Seinen Fußspuren“ | Auszug 399 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 400 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 401 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 402 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 403 Das tägliche Wort Gottes | „Das Zeitalter des Königreichs ist das Zeitalter des Wortes“ | Auszug 404 Das tägliche Wort Gottes | „Alles wird durch das Wort Gottes erreicht“ | Auszug 405 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man die Wirklichkeit erkennt“ | Auszug 433 Das tägliche Wort Gottes | „Im Glauben muss man sich auf die Wirklichkeit konzentrieren – die Teilnahme an religiösen Ritualen ist kein Glauben“ | Auszug 435 Das tägliche Wort Gottes | „Der Unterschied zwischen dem Amt des fleischgewordenen Gottes und der Pflicht des Menschen“ | Auszug 448 Das tägliche Wort Gottes | „Der Unterschied zwischen dem Amt des fleischgewordenen Gottes und der Pflicht des Menschen“ | Auszug 449 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man im Einklang mit Gottes Willen dient“ | Auszug 453 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man im Einklang mit Gottes Willen dient“ | Auszug 454 Das tägliche Wort Gottes | „Was weißt du über den Glauben?“ | Auszug 465 Das tägliche Wort Gottes | „Was ist dein Verständnis von Gott?“ | Auszug 466 Die Enthüllung der Verdorbenheit der Menschheit Das tägliche Wort Gottes | „Diejenigen die mit Christus unvereinbar sind, sind mit Sicherheit Gegner von Gott“ | Auszug 304 Das tägliche Wort Gottes | „Diejenigen die mit Christus unvereinbar sind, sind mit Sicherheit Gegner von Gott“ | Auszug 305 Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest den Weg der Vereinbarkeit mit Christus suchen“ | Auszug 306 Das tägliche Wort Gottes | „Der verdorbene Mensch ist unfähig, Gott zu repräsentieren“ | Auszug 317 Das tägliche Wort Gottes | „Nur diejenigen, die Gott und Sein Werk kennen, können Gott zufriedenstellen“ | Auszug 318 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man den Gott auf Erden erkennt“ | Auszug 319 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man den Gott auf Erden erkennt“ | Auszug 320 Das tägliche Wort Gottes | „Wie man den Gott auf Erden erkennt“ | Auszug 321 Das tägliche Wort Gottes | „Was weißt du über den Glauben?“ | Auszug 322 Das tägliche Wort Gottes | „Was ist dein Verständnis von Gott?“ | Auszug 323 Das tägliche Wort Gottes | „Bist du ein wahrer Gläubiger Gottes?“ | Auszug 324 Das tägliche Wort Gottes | „Bist du ein wahrer Gläubiger Gottes?“ | Auszug 325 Das tägliche Wort Gottes | „Ihr solltet die Segnungen des Status beiseitelegen und Gottes Wille verstehen, dem Menschen Erlösung zu bringen“ | Auszug 326 Das tägliche Wort Gottes | „Keiner, der aus dem Fleische ist, kann dem Tag des Zornes entkommen“ | Auszug 336 Das tägliche Wort Gottes | „Keiner, der aus dem Fleische ist, kann dem Tag des Zornes entkommen“ | Auszug 337 Das tägliche Wort Gottes | „Keiner, der aus dem Fleische ist, kann dem Tag des Zornes entkommen“ | Auszug 338 Das tägliche Wort Gottes | „Die Erfahrungen von Petrus: Sein Wissen um Züchtigung und Urteil“ | Auszug 346 Das tägliche Wort Gottes | „Nur die Vervollkommneten können ein sinnvolles Leben führen“ | Auszug 347 Das tägliche Wort Gottes | „Viele sind berufen, doch wenige sind auserwählt“ | Auszug 351 Das tägliche Wort Gottes | „Ihr solltet eure Taten bedenken“ | Auszug 353 Das tägliche Wort Gottes | „Ihr solltet eure Taten bedenken“ | Auszug 354 Das tägliche Wort Gottes | „Gott leitet das Schicksal der gesamten Menschheit“ | Auszug 355 Das tägliche Wort Gottes | „Das Seufzen des Allmächtigen“ | Auszug 356 Das tägliche Wort Gottes | „Der Mensch kann nur unter Gottes Führung gerettet werden“ | Auszug 357 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 14“ | Auszug 366 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 15“ | Auszug 367 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 20“ | Auszug 368 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 21“ | Auszug 369 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 22“ | Auszug 370 Das tägliche Wort Gottes | „Die Worte Gottes an das gesamte Universum: Kapitel 25“ | Auszug 371 Ziele und Ergebnisse Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest eine Hinlänglichkeit guter Taten für deinen Bestimmungsort vorbereiten“ | Auszug 585 Das tägliche Wort Gottes | „Du solltest eine Hinlänglichkeit guter Taten für deinen Bestimmungsort vorbereiten“ | Auszug 586 Das tägliche Wort Gottes | „Gott ist die Quelle menschlichen Lebens“ | Auszug 587 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 589 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 591 Das tägliche Wort Gottes | „Die Wiederherstellung des normalen Lebens des Menschen und seine Hinführung zu einem wunderbaren Bestimmungsort“ | Auszug 593 Das tägliche Wort Gottes | „Gott und der Mensch werden gemeinsam in die Ruhe eintreten“ | Auszug 595 Das tägliche Wort Gottes | „Gott und der Mensch werden gemeinsam in die Ruhe eintreten“ | Auszug 597 Das tägliche Wort Gottes | „Gott und der Mensch werden gemeinsam in die Ruhe eintreten“ | Auszug 598 Das tägliche Wort Gottes | „Gott und der Mensch werden gemeinsam in die Ruhe eintreten“ | Auszug 599 Das tägliche Wort Gottes | „Gott und der Mensch werden gemeinsam in die Ruhe eintreten“ | Auszug 600 Das tägliche Wort Gottes | „Gottes Werk und die Praxis des Menschen“ | Auszug 602 Das tägliche Wort Gottes | „Christus verrichtet das Urteilswerk anhand der Wahrheit“ | Auszug 612

0Suchergebnis

LESUNGEN