Gottes Plan, um die Menschheit zu retten

Warum möchte Gott die Menschheit retten?

Am Anfang ruhte Gott. Zu dieser Zeit gab es keine Menschen oder irgendetwas anderes auf der Erde, und Gott hatte noch überhaupt keine Arbeit verrichtet. Gott begann mit Seiner Führungsarbeit erst, als die Menschheit existierte und nachdem die Menschheit verdorben worden war. Ab diesem Zeitpunkt ruhte Gott nicht mehr, sondern begann stattdessen Sich unter der Menschheit zu betätigen. Es war wegen der Verdorbenheit der Menschheit, dass Gott aus Seiner Ruhe geholt wurde, und es lag auch an der Rebellion des Erzengels, dass Gott aus Seiner Ruhe geholt wurde. Wenn Gott Satan nicht besiegt und die Menschheit rettet, die verdorben wurde, wird Gott niemals wieder in der Lage sein, in …Mehr lesen >

Kenne den Zweck der drei Stufen des Werkes von Gottes Führung der Menschheit.

Mein vollständiger Führungsplan, ein Plan, der sechstausend Jahre umspannt, besteht aus drei Phasen oder drei Zeitaltern: dem Zeitalter des Gesetzes am Anfang, dem Zeitalter der Gnade (das auch das Zeitalter der Erlösung ist) und dem Zeitalter des Königreiches in den letzten Tagen. Mein Werk in diesen drei Phasen unterscheidet sich inhaltlich der Natur jeden Zeitalters gemäß, aber in jeder Phase entspricht es den Bedürfnissen des Menschen – oder, um genauer zu sein, wird es den Tricks gemäß ausgeführt, die Satan im Krieg anwendet, den Ich gegen ihn führe. Der Zweck Meines Werkes ist, Satan zu besiegen, Meine Weisheit und Allmacht offenkundig zu machen, alle Tricks Satans offenzulegen und … Mehr lesen >

Eine Hymne, die die Worte Gottes verkündet

Die Bedeutung von Gottes Führung der Menschheit

Eine Hymne, die die Worte Gottes verkündet

Christliche Lieder | Das Ziel von Gottes Führungsarbeit

Das Zeitalter des Gesetzes

Die hauptsächliche Bedeutung von Gottes Werk war die Führung der Menschheit

Das Ziel und die Bedeutung von Gottes Werk

Die Bedeutung, Absicht und Stufe Jehovas Werk in Israel war, Seine Arbeit auf der ganzen Erde zu beginnen und sich von Israel aus schrittweise auf andere Nationen auszubreiten. Das ist der Grundsatz, nach dem Er im ganzen Universum arbeitet – ein Modell zu etablieren und dann auszubreiten, bis alle Menschen im Universum Sein Evangelium akzeptiert haben. Die ersten Israeliten waren die Nachkommen von Noah. Nur … Mehr lesen >

Nachdem die Menschheit also ins Dasein gerufen worden war, war Jehovas Werk bei weitem noch nicht beendet. Er musste die Menschheit erst noch vollauf führen, vor Ihn zu kommen, damit sie in der Lage sein könnten zusammen auf Erden zu leben und Ihn zu verehren und damit sie in der Lage sein könnten, mit Seiner Führung, den richtigen Weg eines normalen menschlichen Lebens auf Erden einzuschlagen. Erst dann war die Arbeit, die vornehmlich … Mehr lesen >

Volltext

Der Inhalt und das Ergebnis von Gottes Werk

Nach der Erschaffung der Menschheit am Anfang waren es die Israeliten, welche als Grundlage für das Werk dienten, und ganz Israel war die Basis von Jehovas Werk auf Erden. Das Werk von Jehova war, den Menschen durch das Darlegen der Gesetze direkt zu führen und zu umsorgen, damit der Mensch ein normales Leben führen und Jehova auf eine normale … Mehr lesen >

Wegen diesem Werk, das Jehova tat, wurde das erste Zeitalter das Zeitalter des Gesetzes genannt. Obwohl Jehova viel sprach und viel wirkte, führte er die Menschen aber nur im positiven Sinne; er zeigte diesen unwissenden Menschen, menschlich zu sein, zu leben und Jehovas Weg zu verstehen. Der größte Teil Seines Werkes diente dazu, den Menschen zu erlauben, Seinen Weg zu beachten und Seinem Gesetz zu folgen. Das Werk wurde an den Menschen getan, die wenig korrupt waren; es ging nicht … Mehr lesen >

Volltext

Kundgebungen Christus der letzten Tage

Die Arbeit im Zeitalter des Gesetzes

Evangelium – Fragen und Antworten: Der Allmächtige Gott offenbart die Geheimnisse der inneren Wahrheit von Gottes Werk im Zeitalter des Gesetzes

Das Zeitalter der Gnade

Die hauptsächliche Bedeutung von Gottes Werk war die Erlösung

Bibelvers als Referenz

„Denn Gott hat seinen Sohn nicht gesandt in die Welt, daß er die Welt richte, sondern daß die Welt durch ihn selig werde“ (Joh 3,17).

Das Ziel und die Bedeutung von Gottes Werk

Im Zeitalter der Gnade hatte die Menschheit schon Satans Korrumpierung erfahren, und so erforderte das Werk der Erlösung eine Fülle von Gnade, unendlicher Duldsamkeit und Langmut und darüber hinaus ein Opfer, das ausreichte, die Sünden der Menschheit zu sühnen, um seine Wirkung zu erzielen. Was die Menschheit im Zeitalter der Gnade sah, war lediglich Mein Sühneopfer für die Sünden der Menschheit, das heißt, Jesus. Alles, was sie wussten, war, dass Gott gnädig und duldsam sein konnte und alles, was sie sahen, war Jesu’ Barmherzigkeit und liebevolle Güte. Dies alles war nur, weil sie im Zeitalter der Gnade lebten. Und daher mussten … Mehr lesen >

Ohne Jesu Erlösung hätte die Menschheit für immer in Sünde gelebt und sie wären Kinder der Sünde geworden, die Abkömmlinge von Dämonen. Wäre dies so weitergegangen, wäre die gesamte Erde zu einer Unterkunft für Satan, ein Wohnort für ihn geworden. Aber das Werk der Erlösung erforderte, der Menschheit Barmherzigkeit und liebevolle Güte zu zeigen; nur dadurch konnte die Menschheit Vergebung erhalten und schließlich das Recht erlangen, vervollkommnet und vollständig gewonnen zu werden. Ohne diese Phase des Werks hätte der sechstausendjährige Führungsplan nicht … Mehr lesen >

Volltext

Der Inhalt und das Ergebnis von Gottes Werk

Im Zeitalter der Gnade kam Jesus, um die gesamte gefallene Menschheit zu erlösen (nicht nur die Israeliten). Er erwies dem Menschen Gnade und liebende Güte. Der Jesus, den die Menschen im Zeitalter der Gnade sahen, war erfüllt von liebender Güte und war immer liebend, denn Er war gekommen, um den Menschen von der Sünde zu erlösen. Er … Mehr lesen >

Schließlich wurde Er ans Kreuz genagelt und opferte Sich Selbst um des Kreuzes willen, und Er schenkte der Menschheit Seine ganze Barmherzigkeit, liebevolle Güte und Heiligkeit. Gegenüber der Menschheit war Er stets tolerant, niemals rachsüchtig, sondern vergab ihnen ihre Sünden, ermahnte sie, Buße zu tun und lehrte sie, Langmut, Duldsamkeit und Liebe zu haben, Seinen Fußstapfen zu folgen und sich selbst um des Kreuzes willen zu opfern. Seine Liebe zu den Brüdern und Schwestern … Mehr lesen >

Volltext

Das Zeitalter des Königreichs

Gottes Urteil und Züchtigung in den letzten Tagen ist allein Seine kritische, entscheidende Arbeit für die Errettung der Menschheit

Bibelverse als Referenz

„Und sprach mit großer Stimme: Fürchtet Gott und gebet ihm die Ehre; denn die Zeit seines Gerichts ist gekommen“ (Offb 14,7).

„Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes“ (1Pt 4,17).

„Wer mich verachtet und nimmt meine Worte nicht auf, der hat schon seinen Richter; das Wort, welches ich geredet habe, das wird ihn richten am Jüngsten Tage“ (Joh 12,48).

Das Ziel und die Bedeutung von Gottes Werk

Als Jesus in die Welt des Menschen kam, brachte Er das Zeitalter der Gnade und beendete das Zeitalter des Gesetzes. Während der letzten Tage wurde Gott erneut Fleisch, und als Er dieses Mal Fleisch wurde, beendete Er das Zeitalter der Gnade und brachte das Zeitalter des Königreichs. All jene, die die zweite Menschwerdung Gottes annehmen, werden in das Zeitalter des Königreichs geführt werden und in der Lage sein, die Leitung Gottes persönlich zu akzeptieren. Obgleich Jesus viel unter den Menschen wirkte, vollendete Er nur die Erlösung der ganzen Menschheit, wurde des Menschen Sühneopfer und befreite den Menschen nicht von seiner ganzen verdorbenen Gesinnung. Den Menschen völlig vor dem Einfluss Satans zu retten, verlangte nicht nur von Jesus, die Sünden … Mehr lesen >

Die Sünde des Menschen könnte ihm durch das Sühneopfer vergeben werden, doch der Mensch war nicht fähig, das Problem zu lösen, weiterhin nicht mehr zu sündigen und wie seine sündhafte Natur völlig ausgetrieben werden und verwandelt werden kann. Die Sünden des Menschen wurden durch Gottes Arbeit der Kreuzigung vergeben, aber der Mensch lebte weiterhin in der alten, verdorbenen, satanischen Disposition. Der Mensch muss schlechthin völlig aus der verdorbenen, satanischen Disposition errettet werden, damit die sündhafte Natur des Menschen komplett vertrieben werden kann und nie mehr auftritt. Auf diese Weise kann die Disposition des Menschen geändert werden. Dies setzt voraus, dass der Mensch den Weg der Entwicklung des … Mehr lesen >

Volltext

Der Inhalt und das Ergebnis von Gottes Werk

Im Zeitalter des Königreichs gebraucht Gott das Wort, um ein neues Zeitalter einzuführen, die Mittel Seines Werkes zu verändern und die Arbeit für das ganze Zeitalter zu verrichten. Dies ist das Prinzip, durch das Gott im Zeitalter des Wortes wirkt. Er wurde Fleisch, um aus verschiedenen Perspektiven zu sprechen, so dass der Mensch Gott wirklich sehen kann, der das fleischgewordene Wort ist, und Seine Weisheit und Sein Wunder. Solche Arbeit wird getan, um die Ziele der Eroberung des Menschen, der Vervollkommnung desMehr lesen >

In den letzten Tagen benutzt Christus verschiedene Wahrheiten, um den Menschen zu belehren, das Wesen des Menschen zu offenbaren und seine Worte und Taten zu sezieren. Diese Worte umfassen verschiedene Wahrheiten, wie zum Beispiel die Pflichten des Menschen, wie der Mensch Gott gehorchen soll, wie der Mensch Gott treu sein soll, wie der Mensch eine normale Menschlichkeit ausleben sollte, sowie die Weisheit und Disposition von Gott und so weiter. Diese Worte konzentrieren sich alle auf das Wesen des Menschen und seine verdorbene Veranlagung. Insbesondere werden jene Worte, … Mehr lesen >

Volltext

Kundgebungen Christus der letzten Tage

Christ Does the Work of Judgment With the Truth

Die drei Stufen von Gottes Werk sind die Gesamtheit Seiner Führung

Das Verhältnis zwischen den drei Stufen von Gottes Werk

Die gegenwärtige Arbeit hat die Arbeit des Zeitalters der Gnade vorangebracht, sprich, die Arbeit des ganzen sechstausendjährigen Führungsplans ist vorangekommen. Obwohl das Zeitalter der Gnade zu Ende ist, hat die Arbeit Gottes weitere Fortschritte gemacht. Warum sage Ich immer und immer wieder, dass dieses Zeitalter auf dem Zeitalter der … Mehr lesen >

Ihr solltet Jehovas Werk verstehen, die Gesetze, die Er erließ und die Prinzipien, mit welchen Er das Leben des Menschen führte, den Inhalt der Arbeit, die Er im Zeitalter des Gesetzes vollbrachte, den Zweck für welchen Er die Gesetze festlegte, die Bedeutung Seiner Arbeit für das Zeitalter der Gnade und die Arbeit, die Gott in dieser Phase der Endzeit tut. Die … Mehr lesen >

Volltext

Wie werden die drei Phasen des Werkes Gottes allmählich vertieft, damit die Menschen gerettet und vervollkommnet werden?

Im Laufe von einigen tausenden von Jahren des Zeitalters des Gesetzes, gewöhnte sich die Menschheit an die Führung des Zeitalters des Gesetzes. Sie fingen an, es auf die leichte Schulter zu nehmen und verließen nach und nach die Fürsorge Gottes. So kam es, dass sie sich an das Gesetz hielten und gleichzeitig auch Götzenbilder anbeteten und böse Taten begingen. Sie waren ohne Jehovas Schutz und lebten ihre Leben nur vor dem Altar des … Mehr lesen >

Darauf folgte das Zeitalter des Königreiches, das eine praktischere Arbeitsphase umfasst und das für den Menschen dennoch am schwierigsten zu akzeptieren ist. Das liegt daran, dass je mehr der Mensch Gott näher kommt, sich umso mehr der Stab Gottes dem Menschen nähert und umso klarer erscheint Gottes Gesicht vor dem Menschen. Nachdem die … Mehr lesen >

Volltext