Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Zeugnisse des Christus der letzten Tage

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

7. Was ist eine betrügerische Person? Warum können betrügerische Menschen keine Errettung erlangen?

Relevante Worte Gottes:

Wenn du sehr arglistig bist, dann wirst du ein vorsichtiges Herz haben und Gedanken des Misstrauens hinsichtlich aller Dinge und aller Menschen hegen. Aus diesem Grund ist dein Glaube an Mich auf ein Fundament des Argwohns aufgebaut. Diese Art des Glaubens ist eine, die Ich niemals anerkennen werde. Ohne echten Glauben wirst du noch weiter von der wahren Liebe entfernt sein. Und wenn du imstande bist, Gott anzuzweifeln und über Ihn nach Belieben spekulierst, dann bist du zweifellos der arglistigste Mensch von allen. Du spekulierst darüber, ob Gott wie ein Mensch sein kann: unverzeihlich sündhaft, von kleinkariertem Charakter, ohne Fairness und Vernunft, ohne Sinn für Gerechtigkeit, zu boshaften, heimtückischen und hinterlistigen Taktiken neigend, sowie sich des Bösen und Dunkeln erfreuend, und so weiter. Ist der Grund dafür, dass der Mensch solche Gedanken hat, nicht der, dass er nicht das geringste Wissen über Gott hat? Diese Art und Weise des Glaubens ist nichts weniger als Sünde! Darüber hinaus gibt es sogar einige, die glauben, dass diejenigen, an denen Ich Mich erfreue, nichts anderes als Schmeichler und Kriecher sind, und dass diejenigen, denen diese Fähigkeiten fehlen, unerwünscht sein werden und ihren Platz im Hause Gottes verlieren werden. Ist dies all das Wissen, das ihr in diesen vielen Jahre angesammelt habt? Ist es das, was ihr erworben habt? Und euer Wissen über Mich hört nicht bei diesen Missverständnissen auf; noch schlimmer ist eure Lästerung gegen Gottes Geist und die Verunglimpfung des Himmels. Darum sage Ich, dass eine solche Art und Weise des Glaubens wie die eure euch nur dazu veranlassen wird, weiter von Mir abzuweichen und in größerem Widerspruch gegen Mich zu sein.

aus „Wie man den Gott auf Erden erkennt“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Alle, die an Gott glauben, aber nicht die Wahrheit verfolgen, haben keine Möglichkeit, dem Einfluss Satans zu entkommen. All diejenigen, die ihr Leben nicht in Ehrlichkeit leben, die sich vor anderen in einer Weise benehmen, aber hinter ihren Rücken in einer anderen Weise, die den Anschein von Demut, Geduld und Liebe haben, während sie im Wesentlichen heimtückisch und listig sind und Gott nicht ergeben sind – diese Menschen sind die typischen Vertreter derjenigen, die unter dem Einfluss der Finsternis leben. Sie sind von der Art der Schlange. Diejenigen, deren Glaube an Gott immer zu ihrer eigenen Bereicherung ist, die selbstgerecht und hochmütig sind, die sich hervortun und ihren eigenen Status beschützen, sind jene, die Satan lieben und die Wahrheit ablehnen. Sie widersetzen sich Gott und gehören ganz Satan. Diejenigen, die Gottes Lasten keine Aufmerksamkeit schenken, die Gott nicht von ganzem Herzen dienen, stets mit ihren eigenen Interessen und den Interessen ihrer Familie befasst sind, die unfähig sind, alles aufzugeben, um sich für Gott aufzuwenden, und nie nach Seinen Worten leben, leben außerhalb von Gottes Worten. Solche Menschen können Gottes Lob nicht erhalten.

aus „Entkomme dem Einfluss der Finsternis und du wirst von Gott aufgenommen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Auf der vor euch liegenden Straße, dürft ihr später keine Tricks anwenden oder euch auf Betrug und Verworfenheit einlassen, sonst werden die Konsequenzen unvorstellbar sein! Ihr versteht immer noch nicht, was Betrug und Verworfenheit sind. Jegliche Handlungen oder Verhaltensweisen, die ihr Mich nicht sehen lassen könnt, die ihr nicht in die Öffentlichkeit bringen könnt, sind Betrug und Verworfenheit. Nun solltet ihr das verstehen! Wenn ihr euch zukünftig auf Betrug und Verworfenheit einlasst, gebt nicht vor, nicht zu verstehen – das ist einfach wissentlich Unrecht tun, um noch schuldiger zu sein. Das wird nur dazu führen, dass ihr vom Feuer verbrannt werdet oder, schlimmer noch, euch selbst ruiniert.

aus „Kapitel 45“ von Kundgebungen Christi am Anfang in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Einige Menschen schwenken stets die Fahne der Kirche, was auch immer sie tun. Die Wahrheit ist, dass dies ihrem eigenen Vorteil dient. Diese Art von Person hat nicht den richtigen Beweggrund. Sie ist unehrlich und betrügerisch und die meisten Dinge, die sie tut, dienen ihrem eigenen persönlichen Vorteil. Diese Art von Person strebt nicht danach, Gott zu lieben, ihr Herz gehört immer noch Satan und kann sich Gott nicht zuwenden. Gott hat keine Möglichkeit, diese Art von Person zu erlangen.

aus „Aufrichtige Liebe zu Gott ist unwillkürlich“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

ihr solltet wissen, dass Gott an einem ehrlichen Menschen Gefallen findet. Gott besitzt die Wesenheit der Treue, weshalb man Seinem Wort stets vertrauen kann. Darüber hinaus sind Seine Handlungen tadellos und unstrittig. Aus diesem Grund gefallen Gott jene, die vollkommen ehrlich mit Ihm sind. … Du solltest wissen, ob wahrer Glaube und wahre Treue in dir sind, ob deine Leistungen Leiden für Gott aufweisen, und ob du dich Gott völlig unterworfen hast. Wenn es dir daran fehlt, dann verbleibt in dir Ungehorsam, Betrug, Gier und Klage. Du hast nie positive Anerkennung von Gott erhalten und nie im Licht gelebt, weil dein Herz bei weitem nicht ehrlich ist. Wie das eigene Schicksal am Ende aussehen wird, hängt davon ab, ob man ein ehrliches und blutrotes Herz hat und ob man eine reine Seele hat. Wenn du jemand bist, der ausgesprochen unehrlich ist, mit einem boshaften Herzen und einer unreinen Seele, dann ist dein Schicksal mit Sicherheit dort verzeichnet, wo der Mensch bestraft wird. Wenn du behauptest, äußerst ehrlich zu sein, aber es nie schaffst in Übereinstimmung mit der Wahrheit zu handeln oder ein Wort der Wahrheit zu sprechen, erwartest du dann immer noch, dass Gott dich belohnt? Hoffst du immer noch darauf, dass Gott dich als Seinen Augapfel betrachtet? Ist so ein Denken nicht lächerlich? Du betrügst Gott in allen Dingen, wie kann also das Haus Gottes jemanden wie dich, der keine reinen Hände hat, beherbergen?

aus „Drei Ermahnungen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

„Du äußerst widerwillig deine Geheimnisse – das heißt, deine Schwierigkeiten – vor anderen offenlegst, um nach dem Weg des Lichtes zu suchen, dann sage Ich, bist du jemand, der die Errettung nicht leicht erhalten wird und der nicht leicht aus der Finsternis hervorkommen wird.“ Hier hat Gott den Menschen einen Weg der Praxis eingeräumt, und wenn du nicht auf diese Weise praktizierst und nur Parolen und Lehren schreist, dann bist du jemand, der nicht leicht Errettung erlangen wird. Dies hängt in der Tat mit der Errettung zusammen. Gerettet zu werden, ist für jede einzelne Person sehr wichtig. Hat Gott irgendwo anders darauf hingewiesen? An anderer Stelle weist Er selten auf die Schwierigkeit hin, gerettet zu werden, aber Er spricht sehr wohl darüber, wenn Er über das Ehrlichsein redete: Wenn du nicht auf diese Weise handelst, dann bist du jemand, der sehr schwer zu erretten ist. „Nicht leicht Errettung empfangen“ bedeutet, dass es schwer für dich ist, gerettet zu werden, und du bist unfähig, den richtigen Weg zur Rettung zu nehmen, und so ist es unmöglich, dich zu retten. Gott sagt dies, um den Menschen etwas Spielraum zu geben; das heißt, du bist nicht leicht zu retten, aber andererseits, wenn du Gottes Worte in die Praxis umsetzt, wird es für dich Hoffnung geben und du kannst gerettet werden. Wenn du Gottes Worte nicht in die Praxis umsetzt und wenn du deine eigenen Geheimnisse oder Schwierigkeiten niemals analysierst oder niemals jemandem diese privaten Dinge erzählst oder dich Menschen darüber öffnest, nie mit Menschen über sie kommunizierst oder sie mit Menschen analysierst, um dich selbst offenzulegen, dann gibt es keine Möglichkeit, dass du gerettet wirst. Und warum ist das so? Wenn du dich selbst nicht offenlegst oder auf diese Weise analysierst, wird sich deine verdorbene Disposition niemals ändern. Und wenn du nicht imstande bist, dich zu ändern, kannst du vergessen, gerettet zu werden. Das meint Gott, wenn Er diese Worte spricht, und dies ist Gottes Wille.

Warum hat Gott immer betont, dass Menschen ehrlich sein sollten? Weil es so wichtig ist, und es hängt direkt damit zusammen, ob du gerettet werden kannst oder nicht. … Gott möchte Menschen, die ehrlich sind. Wenn du nicht rein bist – wenn du verräterisch, unehrlich und hinterlistig bist – dann bist du keine ehrliche Person, und wenn du keine ehrliche Person bist, besteht keine Chance, dass Gott dich retten wird, und du kannst unmöglich gerettet werden.

aus „Die grundlegendste Praxis, eine ehrliche Person zu sein“ in „Aufzeichnungen der Vorträge Christi“

In Mir ist alles gerecht und es gibt absolut keine Ungerechtigkeit, keinen Betrug und keine Verworfenheit, jeder der betrügerisch und arglistig ist, muss ein Sohn der Hölle sein –muss im Hades geboren sein. In Mir ist alles offenkundig, Wenn Ich sage, dass etwas erfüllt werden soll, dann wird es erfüllt und wenn Ich sage, dass etwas erbaut werden soll, dann wird es erbaut, was auch immer es ist, und niemand kann diese Dinge ändern oder nachahmen, denn Ich bin der eine und alleinige Gott Selbst.

aus „Kapitel 96“ von Kundgebungen Christi am Anfang in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Auszüge aus Predigten und Gemeinschaften als Referenz:

Betrügerische Menschen täuschen nicht nur andere, sondern gehen auch mit Gott betrügerisch um, weil das ihre Natur ist. Wir können ihre Natur an der Haltung erkennen, die betrügerische Menschen zu Wort Gottes haben: Sie zweifeln ständig an Gottes Wort und sie glauben es nicht. In diesem Punkt sind betrügerische Menschen und ehrliche Menschen völlig verschieden. Ehrliche Menschen sind besonders arglos. Sie glauben alles, was Gott sagt, befolgen alles, was Gott sagt, und tun genau das, was Gott verlangt. Gott mag daher ehrliche Menschen und segnet ehrliche Menschen; für ehrliche Menschen ist es am einfachsten, das Wirken des Heiligen Geistes zu erlangen. Eine betrügerische Person ist das genaue Gegenteil. Ganz gleich, was Gott sagt, eine betrügerische Person ist stets misstrauisch, dass es sich um eine Maßnahme handle, dass es sich um Weisheit handle, und so kann sie es nicht leicht annehmen und praktizieren. Betrügerische Menschen haben nicht nur Zweifel am Wort Gottes, sondern sie sind auch geschickt im Untersuchen von Gottes Wirken. Sie versuchen stets, Gottes wahre Absichten zu erahnen, damit sie einen Handel abschließen können. Betrügerische Menschen sind im Tauschhandel sichtlich äußerst geschickt. Ihre Philosophie ist die Philosophie des Tauschhandels, die Philosophie, keinen Verlust in Kauf zu nehmen. Sie haben sogar versucht, mit Gott einen Handel abzuschließen, was ihren Glauben betrifft. Sie brüten immer darüber, ob sie in ihrem Glauben gesegnet oder verflucht werden, und sind noch mehr darüber besorgt, ob sie Gottes Volk oder Dienende sind. Sie kalkulieren ständig, und jeder Tag, an dem sie sich keine Klarheit über dieses Thema verschaffen können, ist ein Tag, an dem sie nicht ruhig werden, um nach Leben zu suchen. Betrügerische Menschen sind schlaue Füchse und die raffiniertesten aller Menschen. Aus diesem Grund hasst Gott betrügerische Menschen am meisten und Er ist nicht bereit, weitere Mühe für sie aufzuwenden oder weiterhin mit ihnen zu sprechen. Betrügerische Menschen sind immer kleinlich, wenn sie sich den Worten Gottes nähern; sie überprüfen Seine Worte auf der Suche nach logischen Fehlern und Gründen für eine Auseinandersetzung. Da betrügerische Menschen sich den Worten Gottes mit einer Haltung von Zweifel, Rebellion, Widerstand und Unglauben nähern, fehlt ihnen ganz und gar das Wirken des Heiligen Geistes. Sie erreichen nicht einmal einen Funken Erleuchtung, wenn sie Seine Worte lesen, und wirken außerordentlich absurd und unbeholfen. Tatsächlich gibt es absolut keine Widersprüche in Gottes Worten, doch sie versuchen viele widersprüchliche Stellen zu finden und bringen sich in Schwierigkeiten. Dies zeigt insbesondere ihren erbärmlichen Mangel an Erleuchtung durch den Heiligen Geist und an geistlichem Verständnis. Aus der Haltung, mit der betrügerische Menschen sich dem Wort Gottes nähern, können wir erkennen, dass ihre Natur unverkennbar eine satanische Natur ist, die sich Gott widersetzt. All jene, die sich dem Wort Gottes mit einer zweifelnden und ungläubigen Haltung nähern, sind im Wesentlichen betrügerische Menschen, die zweifellos keine Wahrheit aus Gottes Worten gewinnen und am Ende nur beseitigt werden.

aus „Der gemeinschaftliche Austausch von Oben“

Vorherig:Was ist eine ehrliche Person? Warum mag Gott ehrliche Menschen?

Nächste:Was ist der Unterschied zwischen einer ehrlichen und einer betrügerischen Person?

Verwandter Inhalt