Christliches Musikvideo | Wie man nach Gottes Fußspuren sucht

Mai 23, 2020

I

Auf der Suche nach Gottes Fußspuren

habt ihr die Worte ignoriert:

„Er ist die Wahrheit, der Weg und das Leben.“

Viele hören die Wahrheit,

glauben aber nicht, Gottes Fußspuren gefunden zu haben,

leugnen Seine Erscheinung.

Sie machen einen schweren Fehler.

Gottes Erscheinung ist nicht mit den Ideen

oder Wünschen des Menschen vereinbar.

Gott trifft Seine Wahl, hat eigene Ziele

und plant, wann Er wirkt.

Da wir Gottes Fußspuren suchen,

müssen wir Seinen Willen und Seine Worte suchen.

Wo Gottes neue Worte sind, da ist Seine Stimme;

wo Seine Fußspuren sind, da sind Seine Taten;

wo Gottes Ausdrücke sind, ist Seine Erscheinung;

wo Er erscheint, da ist die Wahrheit, der Weg und das Leben.

Gott muss den Menschen weder informieren

noch Sein Werk mit ihm bereden.

Dies ist Gottes Disposition, alle müssen sie nun anerkennen.

Um Seine Erscheinung zu sehen,

Seinen Fußspuren zu folgen,

überwindet erst eure Ideen.

Stellt Gott keine Forderungen

oder schränkt Ihn mit euren Ideen ein.

Fragt euch, wie ihr Seine Fußspuren finden,

Seine Erscheinung akzeptieren

und euch Seinem neuen Werk beugen könnt.

Da der Mensch nicht die Wahrheit ist oder sie besitzt,

sollte er suchen, akzeptieren und gehorchen.

Da wir Gottes Fußspuren suchen,

müssen wir Seinen Willen und Seine Worte suchen.

Wo Gottes neue Worte sind, da ist Seine Stimme;

wo Seine Fußspuren sind, da sind Seine Taten;

wo Gottes Ausdrücke sind, ist Seine Erscheinung;

wo Er erscheint, da ist die Wahrheit, der Weg und das Leben.

aus „Folge dem Lamm und singe neue Lieder“

Mehr ansehen

Möchtest du kluge Jungfrau sein, Gottes Stimme zu hören und den Herrn zu begrüßen?

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen