Christliches Zeugnis | Keine Angst mehr vor Verantwortung

Dez 22, 2021

Sie ist Christin und wird in einer Wahl zur Teamleiterin bestimmt. Als Leiterin ist sie für die Arbeit des Teams verantwortlich, weshalb sie Angst hat, ersetzt oder sogar ausgemerzt zu werden, wenn sie nicht die Wahrheit praktiziert und dadurch die Arbeit der Kirche verzögert. Sie ist so beunruhigt, dass sie sich sogar von dieser Pflicht befreien möchte. Durch Gebet und das Lesen von Gottes Worten erkennt sie, dass ihre Angst, ersetzt und beseitigt zu werden, von ihrem Missverstehen Gottes herrührt und dass das, was sie preisgibt, eine betrügerische, satanische Disposition ist. Und sie versteht auch, dass die Rettung eines Menschen davon abhängt, ob er nach der Wahrheit strebt, und nichts damit zu tun hat, welche Pflicht er erfüllt. Später korrigiert sie ihre falschen Ansichten über das Streben und beginnt, Ehrlichkeit zu praktizieren, indem sie ihr Herz Gott schenkt und sich mutig ihrer Verantwortung stellt. Sie konzentriert sich darauf, nach der Wahrheit zu streben und ihre Pflicht gut zu erfüllen. Dadurch fühlt sie sich befreit und gefestigt.

Mehr ansehen

Möchtest du kluge Jungfrau sein, Gottes Stimme zu hören und den Herrn zu begrüßen?

Kommentar verfassen

Teilen

Abbrechen

Kontaktiere uns über WhatsApp