Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Das Wort erscheint im Fleisch

Volltöne

Themen

Schriftart

Schriftgröße

Zeilenabstand

Seitenbreite

0 Suchergebnisse

Keine Ergebnisse gefunden.

Womit ein geeigneter Hirte ausgerüstet sein sollte

Du musst ein Verständnis von den vielen Zuständen haben, in denen sich Menschen befinden werden, wenn der Heilige Geist an ihnen wirkt. Im Besonderen müssen diejenigen, die koordinieren, um Gott zu dienen, die vielen Zustände noch besser erfassen, die durch das Werk zuwege gebracht werden, das der Heilige Geist an den Menschen verrichtet. Wenn du nur über viele Erfahrungen und viele Wege des Eintretens redest, zeigt das, dass deine Erfahrung zu einseitig ist. Ohne deinen wahren Zustand zu kennen oder die Prinzipien der Wahrheit zu erfassen, ist es nicht möglich, eine Veränderung in der Disposition zu erreichen. Ohne die Prinzipien des Wirkens des Heiligen Geistes zu kennen oder die Früchte zu verstehen, die es trägt, wird es schwierig sein, das Wirken böser Geister zu unterscheiden. Du musst das Wirken böser Geister die vielen Vorstellungen der Menschen bloßlegen und direkt zum Kern der Sache kommen; außerdem musst du auf viele Abweichungen in der praktischen Umsetzung der Menschen oder auf Probleme im Glauben an Gott hinweisen, sodass sie sie erkennen können. Allermindestens darfst du sie sich nicht negativ oder passiv fühlen lassen. Du musst jedoch die Schwierigkeiten verstehen, die objektiv für die meisten Menschen existieren, du darfst nicht unvernünftig sein oder „versuchen, einem Schwein das Singen beizubringen“; das ist törichtes Verhalten. Um die vielen Schwierigkeiten der Menschen zu lösen, musst du die Dynamik des Wirkens des Heiligen Geistes verstehen, du musst begreifen, wie der Heilige Geist an verschiedenen Menschen wirkt, du musst die Schwierigkeiten der Menschen verstehen, die Unzulänglichkeiten der Menschen, die Schwerpunktthemen des Problems durchschauen und zur Ursache des Problems gelangen, ohne Abweichungen oder Fehler. Nur diese Art von Person ist qualifziert, Dienst an Gott zu koordinieren.

Ob du in der Lage bist, die Schlüsselfragen zu erfassen und viele Dinge klar zu durchschauen, hängt von deinen individuellen Erfahrungen ab. Die Art und Weise, wie du eine Erfahrung machst, beeinflusst, wie du andere anleitest. Wenn du Schreiben und Glaubenslehren verstehst, dann leitest du andere an, Schreiben und Glaubenslehren zu verstehen. Die Art und Weise, wie du die Wirklichkeit von Gottes Worten erfährst, ist die Art und Weise, wie du andere anleitest, in die Wirklichkeit von Gottes Worten einzutreten. Wenn du in der Lage bist, viele Wahrheiten zu verstehen und viele Dinge in Gottes Worten klar zu durchschauen, dann bist du imstande, andere anzuleiten, viele Wahrheiten zu verstehen, und diejenigen, die du anleitest, werden ein klares Verständnis von den Visionen haben. Wenn du dich darauf konzentrierst, übernatürliche Gefühle zu erfassen, dann werden sich diejenigen, die du anleitest, auch auf übernatürliche Gefühle konzentrieren. Wenn du die praktische Umsetzung vernachlässigst und Reden betonst, dann werden sich diejenigen, die du anleitest, auch auf das Reden konzentrieren, ohne jede Praxis, ohne irgendeinen Wandel in ihrer Disposition, und sie werden nur nach außen hin enthusiastisch sein, ohne irgendwelche Wahrheiten in die Praxis umzusetzen. Alle Menschen versorgen andere mit dem, was sie selbst haben. Die Sorte Mensch bestimmt den Pfad, auf den er andere führt, und die Sorte Mensch bestimmt den Menschentyp, den er leitet. Um wahrlich geeignet zu sein für Gottes Verwendung, müsst ihr nicht nur Ambitionen haben, sondern ihr braucht auch viele Erleuchtungen von Gott, Anleitung von Gottes Worten, Umgang von Gott und die Verfeinerung Seiner Worte. Auf dieser Grundlage solltest du deinen Beobachtungen, Überlegungen, deinem Nachdenken, deinen Schlussfolgerungen, Vertiefungen oder Eliminierungen in normalen Zeiten Aufmerksamkeit schenkt. Dies sind alles Pfade für deinen Eintritt in die Wirklichkeit, und sie alle sind unverzichtbar – dies ist die Art und Weise, wie Gott wirkt. Wenn du in diese Methode eintreten solltest, durch die Gott wirkt, dann wirst du die Gelegenheit haben, von Gott jeden Tag vervollkommnet zu werden. Und zu jeder Zeit, egal ob es ein raues Umfeld ist oder ein günstiges Umfeld, egal ob du geprüft wirst oder in Versuchung geführt, ob du arbeitest oder nicht, ob du als ein Einzelner lebst oder als ein Kollektiv, wirst du immer Gelegenheiten finden, um von Gott vervollkommnet zu werden, ohne eine einzige von ihnen zu verpassen. Du wirst in der Lage sein, sie alle zu entdecken, und auf diese Weise wirst du das Geheimnis gefunden haben, Gottes Worte zu erfahren.

Vorherig:Ein Mensch, der Erlösung erlangt, ist jemand, der gewillt ist, die Wahrheit auszuüben

Nächste:Über Erfahrung

Verwandter Inhalt

  • Die sieben Donner ertönen – es wird vorhergesagt, dass sich das Evangelium des Königreiches überall im Universum ausbreiten wird

    Ich breite Mein Werk unter den heidnischen Nationen aus. Meine Herrlichkeit erleuchtet das ganze Universum; Mein Wille ist in einer verstreuten Gruppe von Menschen verkörpert, die alle durch Meine Hand gesteuert werden und bei den Aufgaben anpacken, die Ich zugewiesen habe. Von nun an bin Ich in ein neues Zeitalter eingetreten und bringe alle Menschen in eine andere Welt.

  • Kapitel 32

    Die Worte Gottes veranlassen die Menschen dazu, sich am Kopf zu kratzen. Wenn Er spricht, ist es, als ob Gott die Menschen meiden und mit der Luft spr…

  • Kapitel 29

    An dem Tage, da alle Dinge auferstanden sind, bin Ich unter die Menschen gekommen und habe wunderbare Tage und Nächte mit ihnen verbracht. Nur an dies…

  • Wie Petrus Jesus kennenlernte

    Während der Zeit, die Petrus mit Jesus verbrachte, sah er viele liebenswerte Eigenschaften in Jesus, viele Aspekte, die der Nachahmung würdig waren, und viele, die ihn versorgten. Obwohl Petrus in vielerlei Hinsicht das Wesen Gottes in Jesus sah und viele liebenswerte Eigenschaften sah, kannte er Jesus zunächst nicht.