Die Kirche des Allmächtigen Gottes App

Höre Gottes Stimme und begrüße die Wiederkehr des Herrn Jesus!

Alle Wahrheitssuchenden sind herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren

Was ist das Wirken des Heiligen Geistes? Wie manifestiert sich das Wirken des Heiligen Geistes?

Relevante Worte Gottes:

Wenn der Heilige Geist wirkt, sind die Menschen imstande aktiv einzutreten, sie sind nicht passiv oder gezwungen, sondern sind proaktiv. Wenn der Heilige Geist wirkt, sind die Menschen froh und gewillt, und sie sind bereit zu gehorchen und demütigen sich gerne und auch wenn sie innerlich Schmerzen haben und schwach sind, haben sie die Entschlossenheit zu kooperieren, sie leiden gerne, sie sind imstande zu gehorchen und sie sind vom menschlichen Willen unbeeinträchtigt, unbeeinträchtigt vom menschlichen Denken und sind sicherlich unbeeinträchtigt von menschlichen Wünschen und Beweggründen. Wenn Menschen das Wirken des Heiligen Geistes erleben, sind sie im Inneren besonders heilig. Diejenigen, die vom Wirken des Heiligen Geistes eingenommen worden sind, leben die Liebe zu Gott aus, die Liebe zu ihren Brüdern und Schwestern und erfreuen sich an den Dingen, die Gott erfreuen, und verabscheuen die Dinge, die Gott verabscheut. Menschen, die vom Wirken des Heiligen Geistes berührt werden, haben normale Menschlichkeit und sie sind im Besitz von Menschlichkeit und streben ständig nach der Wahrheit. Wenn der Heilige Geist in den Menschen wirkt, verbessern sich ihre Zustände immer mehr und ihre Menschlichkeit wird immer normaler, und, obwohl manches ihrer Kooperation töricht sein mag, sind ihre Beweggründe richtig, ihr Eintritt ist positiv, sie versuchen nicht, zu unterbrechen und es ist keine Böswilligkeit in ihnen. … Wenn die Menschen in ihrem alltäglichen Leben in einem positiven Zustand sind und ein normales geistliches Leben haben, dann sind sie im Besitz des Wirkens des Heiligen Geistes. In solch einem Zustand haben sie, wenn sie Gottes Worte essen und trinken, Glauben. Wenn sie beten, sind sie inspiriert, wenn ihnen etwas widerfährt, sind sie nicht passiv und während es ihnen widerfährt, sind sie imstande, die Lektionen zu erkennen, die Gott von ihnen zu lernen verlangt, und sie sind nicht passiv oder schwach und, obwohl sie wirkliche Schwierigkeiten haben, sind sie bereit, allen Anordnungen Gottes zu gehorchen.

aus „Das Wirken des Heiligen Geistes und die Arbeit Satans“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Wenn der Heilige Geist wirkt, um Menschen zu erleuchten, gibt Er ihnen im Allgemeinen eine Erkenntnis von Gottes Werk und von ihrem wahren Eintritt und wahren Zustand, und außerdem gibt Er ihnen Entschlossenheit, ermöglicht es ihnen, Gottes beharrliches Ziel und Seine heutigen Ansprüche an den Menschen zu verstehen, Er gibt ihnen die Entschlossenheit, jeden Weg zu erschließen. Selbst wenn die Menschen Blutvergießen und Opfer erleben, müssen sie für Gott handeln, und selbst wenn sie auf Verfolgung und Widrigkeit treffen, müssen sie Gott trotzdem lieben und nichts bereuen und müssen Zeugnis für Gott ablegen. Solche Entschlossenheit sind die Regungen des Heiligen Geistes und das Wirken des Heiligen Geistes – aber verstehe, dass du nicht zu jeder Zeit im Besitz von solchen Regungen bist. Manchmal kannst du dich auf Zusammenkünften extrem bewegt und inspiriert fühlen, und du bringst viel Lobpreis, und du tanzt. Du spürst, dass du ein unfassbares Verständnis von dem hast, worüber andere Gemeinschaft haben, du fühlst dich im Innern ganz neu, und dein Herz ist vollkommen klar, ohne irgendein Gefühl der Leere – all das betrifft das Wirken des Heiligen Geistes. Wenn du jemand bist, der leitet, und der Heilige Geist dir außergewöhnliche Erhellung und Erleuchtung gibt, wenn du hinunter zur Kirche gehst, um zu arbeiten, was dich unglaublich aufrichtig, verantwortlich und ernsthaft in deiner Arbeit macht, gehört das zum Wirken des Heiligen Geistes.

aus „Praxis (1)“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Manchmal, wenn du dich an den Worten Gottes erfreust, wird dein Geist berührt und du fühlst, dass du nicht umhin kannst, Gott zu lieben, dass da eine große Stärke in dir ist und dass es nichts gibt, was du nicht ablegen kannst. Wenn du dich so fühlst, dann bist du vom Geist Gottes berührt worden und dein Herz hat sich Gott vollkommen zugewandt und du wirst zu Gott beten und sagen: „Oh Gott! Wir sind wahrhaftig von Dir vorherbestimmt und erwählt worden. Deine Herrlichkeit verleiht mir Stolz und es fühlt sich herrlich für mich an, einer aus Deinem Volk zu sein. Ich will alles aufwenden und alles geben, um Deinen Willen auszuführen und will Dir alle meine Jahre und mein Leben lang alle Bemühungen widmen.“ Wenn du so betest, wird eine endlose Liebe und wahrer Gehorsam Gott gegenüber in deinem Herzen sein. Hast du jemals zuvor eine Erfahrung wie diese gemacht? Wenn Menschen oft vom Geist Gottes berührt werden, sind sie besonders bereit, sich Gott in ihren Gebeten hinzugeben: „Oh Gott! Ich möchte Deinen Tag des Ruhmes erblicken und ich möchte für Dich leben – nichts ist wertvoller oder bedeutungsvoller, als für Dich zu leben, und ich habe nicht das geringste Verlangen danach, für Satan und das Fleisch zu leben. Du richtest mich auf, indem Du mich befähigst, heute für Dich zu leben.“ Wenn du so gebetet hast, wirst du fühlen, dass du nicht anders kannst, als dein Herz Gott zu geben, dass du Gott gewinnen musst und dass du es hassen würdest, zu sterben ohne Gott während deines Lebens gewonnen zu haben. Nachdem du so ein Gebet gesprochen hast, wird in dir eine unerschöpfliche Stärke sein und du wirst nicht wissen, woher sie kommt. In deinem Inneren wird es grenzenlose Kraft geben und du wirst ein großes Gespür dafür haben, dass Gott liebenswürdig ist und dass Er es wert ist, geliebt zu werden. Das geschieht, wenn du von Gott berührt worden bist. All jene, die eine solche Erfahrung gemacht haben, sind von Gott berührt worden. Bei denen, die oft von Gott berührt werden, geschehen Veränderungen in ihrem Leben, sie sind fähig, ihren Entschluss zu treffen und bereit, Gott vollständig zu gewinnen. Die Liebe zu Gott in ihren Herzen ist stärker, ihre Herzen haben sich vollständig Gott zugewandt. Sie schenken der Familie, der Welt, Verstrickungen oder ihrer Zukunft keine Beachtung und sie sind bereit, Gott ein Leben voller Bemühungen zu widmen. All jene, die vom Geist Gottes berührt worden sind, sind Menschen, die nach der Wahrheit suchen und die die Hoffnung haben, von Gott vollendet zu werden.

aus „Erkennt die neuste Arbeit Gottes und folgt Gottes Fußspuren“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Du kannst töricht sein und es mag keine Unterscheidung in dir geben, aber der Heilige Geist muss nur bewirken, dass Glaube in dir ist, damit du immer das Gefühl hast, dass du Gott nicht genug lieben kannst, damit du bereit bist zu kooperieren, damit du bereit bist zu kooperieren, ungeachtet dessen, wie groß die vor dir liegenden Schwierigkeiten sind. Dinge werden dir widerfahren und dir wird nicht klar sein, ob sie von Gott oder von Satan kommen, aber du wirst imstande sein zu warten und du wirst weder passiv noch nachlässig sein. Das ist das normale Wirken des Heiligen Geistes. Wenn der Heilige Geist in ihnen wirkt, stoßen die Menschen immer noch auf Schwierigkeiten, manchmal weinen sie und manchmal gibt es Dinge, die sie nicht bewältigen können, aber dies alles ist eine Phase des normalen Wirkens des Heiligen Geistes. Obwohl sie jene Dinge nicht bewältigen und obwohl sie zu der Zeit schwach sind und sich beklagen, sind sie danach immer noch imstande, Gott mit absolutem Vertrauen zu lieben. Ihre Passivität kann sie nicht davon abhalten, normale Erfahrungen zu machen und ganz gleich, was andere Menschen sagen und wie sie sie angreifen, sind sie immer noch imstande, Gott zu lieben. Während des Gebets haben sie immer das Gefühl, dass sie Gott gegenüber früher so sehr verschuldet waren und sie entschließen sich, Gott zufrieden zu stellen und dem Fleisch zu entsagen, wenn ihnen solche Dinge wieder zustoßen. Diese Kraft zeigt, dass das Wirken des Heiligen Geistes in ihnen ist …

aus „Das Wirken des Heiligen Geistes und die Arbeit Satans“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Wenn es um das Werk des Heiligen Geistes geht, wird der Mensch immer normaler, seine Menschlichkeit wird immer normaler. Der Mensch erlangt ein zunehmendes Wissen von seiner Disposition, welche von Satan verdorben wurde, über das Wesen des Menschen und er hat ein immer größeres Verlangen nach der Wahrheit. Das heißt, das Leben des Menschen wächst und wächst und die korrumpierte Disposition des Menschen ist zu immer mehr Veränderungen imstande – und das alles ist der Ausdruck dessen, dass Gott das Leben des Menschen wird.

aus „Nur diejenigen, die Gott und Sein Werk erkennen, können Gott zufriedenstellen“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Menschen, die die Wahrheit besitzen, sind diejenigen, die in ihren wirklichen Erfahrungen in ihrem Zeugnis standfest sein, auf ihrem Standpunkt bestehen und auf der Seite Gottes stehen können, ohne sich jemals zurückzuziehen, und die eine normale Beziehung zu Menschen haben können, die Gott lieben; die, wenn ihnen Sachen passieren, Gott völlig gehorchen können, und Gott bis in den Tod gehorchen können. Deine Praxis und deine Offenbarungen im wirklichen Leben sind das Zeugnis für Gott, sie sind das Ausleben des Menschen und das Zeugnis für Gott, und das ist wirklich, sich Gottes Liebe erfreuen; wenn du es bis zu diesem Punkt erfahren hast, wird die entsprechende Wirkung erzielt worden sein. Du bist vom wirklichen Ausleben besessen und jede deiner Handlungen wird von anderen mit Bewunderung betrachtet. Deine Erscheinung ist unauffällig, aber du lebst ein Leben von höchster Frömmigkeit aus, und wenn du die Worte Gottes kommunizierst, wirst du von Ihm geleitet und erleuchtet. Du bist in der Lage, in deinen Worten Gottes Willen zu äußern, kommunizierst die Wirklichkeit und du verstehst viel vom Dienen im Geiste. Du bist offen in deiner Rede, du bist anständig und aufrecht, nicht streitsüchtig und geziemend, in der Lage, Gottes Vorkehrungen zu befolgen und in deinem Zeugnis standhaft zu bleiben, wenn dir Dinge widerfahren, und du bist ruhig und gefasst, unabhängig davon, womit du es zu tun hast. Diese Art von Person hat wirklich die Liebe Gottes gesehen. Manche Menschen sind noch jung, aber sie handeln wie jemand mittleren Alters; sie sind reif, von der Wahrheit besessen und werden von anderen bewundert – und das sind die Menschen, die Zeugnis haben und die die Manifestation Gottes sind. Das heißt, wenn sie zu einem gewissen Punkt Erfahrungen gemacht haben, werden sie eine Einsicht zu Gott haben, und so wird sich auch ihre äußere Disposition stabilisieren.

aus „Die, die Gott lieben, werden für immer in Seinem Licht leben“ in „Das Wort erscheint im Fleisch“

Die Gemeinschaft des Menschen:

… wenn wir zu Gott beten, wenn wir uns am Wirken des Heiligen Geistes erfreuen, sind unsere Herzen besonders friedvoll und froh und fühlen sich vergnügt. Warum ist es so erfreulich, wenn wir zu Gott beten und das Wirken des Heiligen Geistes empfangen? Wie kann das sein? Das ist ein Rätsel. Gottes Werk und die Worte, die Gott spricht, versuchen, den Geist im Inneren der Menschen zu erwecken, unseren Geist wieder ins Leben zu rufen, so dass er die Stimme des Schöpfers hören kann. Es ist erfreulich für die Menschen, wenn der Geist in ihrem Inneren auf die Stimme des Schöpfers hört. Es ist wie ein Waisenkind, das seine Eltern wieder trifft: Es ist zugleich tröstend und voll Freude. Menschen können dies spüren. Früher haben die Menschen alle das Glück gesucht, sie suchten danach bis zum Schluss aber fanden keine Antworten. Wenn wir, die an Gott glauben, uns an Gott erfreuen – das heiβt, wenn wir uns der Gegenwart Gottes erfreuen, am Wirken des Heiligen Geistes erfreuen, und besonders wenn wir uns der Erleuchtung des Heiligen Geistes erfreuen, indem wir Gottes Worte essen und trinken – sind unsere Herzen freigelassen, sie sind befreit. Das ist besonders erfreulich und etwas, das viele Menschen, die an Gott glauben, erfahren und gekostet haben.

aus „Die Bedeutung, Gott zu kennen, und der Weg, Gott zu kennen“ in „Predigten und gemeinschaftlicher Austausch über den Eintritt in das Leben (I)“

Wenn du das Werk des Heiligen Geistes wirklich besitzt, wirst du das Urteil und die Züchtigung Gottes erfahren können, während du Gottes Worte liest. Du wirst dieses positive Ergebnis erreichen können. Manche Menschen haben das schon erfahren, und je mehr sie die Worte Gottes lesen, desto mehr denken sie, diese Worte sprechen von ihnen. „He, das alles spricht von mir, ganz genau; es spricht von Dingen tief in meinem Herzen.“ Sie sind vollkommen überzeugt, sie können es nicht erwarten, auf den Boden zu fallen und zu beten: „‚Gott, diese Worte drehen sich um mich, sie sprechen von Dingen in den Tiefen meines Herzens, sie treffen meine verwundbarste Stelle.“ Auch wenn das mit Schmerz verbunden ist, werden sie später von Trost erfüllt sein und über diese Worte nachdenken: Wie kann ich meine eigene Verdorbenheit erkennen? Wie wird diese Art von Verdorbenheit erzeugt? Wie kann man diese Art von Verdorbenheit beseitigen? Was für Wahrheiten muss ich kennen, um sie zu beseitigen? Wird es diese Art von Rebellion und Widerstand in der Zukunft geben? Wie kann diese satanische Natur aufgehalten werden? Im Lauf von Gottes Urteil und Züchtigung fangen Menschen an, eine Selbstprüfung dieser Art zu unternehmen. Wenn Menschen immer auf diese Weise Gottes Worte über Urteil und Züchtigung erfahren, wird ihr Leben schnell wachsen.

aus „Nur durch das Befolgen von Gottes Werk kann man gerettet werden“ in „Predigten und gemeinschaftlicher Austausch über den Eintritt in das Leben (I)“

Solange du danach strebst, dich selbst zu erkennen und die Wahrheit zu suchen, wird der Heilige Geist in dir arbeiten. Auch wenn du nicht spürst wie der Heilige Geist arbeitet, du wirst trotzdem ein besseres Verständnis der Wahrheit und von dir selber auf der Grundlage des Wort Gottes haben, und dies ist was die Arbeit des Heiligen Geistes so wunderbar macht. Es ist überhaupt nicht übernatürlich, wie es dir in dieser Weise hilft, dich selbst und die Wahrheit zu verstehen. Siehst du nicht, dass Gott allmächtig ist? Ist Gott nicht wunderbar? So wundervoll ist das Werk des Heiligen Geistes. Von außen gesehen weißt du nicht, wie der Heilige Geist Sein Werk vollrichtet. Wenn du es für eine kurze Zeit erfahren hast, kannst du es im Grunde nicht verstehen. Wenn du es jedoch für eine etwas längere Zeit erfahren hast, wirst du sehen, wie du dich selbst veränderst. Deine Perspektive wird sich ändern. Dein Wissen von Gottes Wort wird sich ändern und fortschreiten. Du wirst Wachstum und Eintritt haben, was die Wahrheit betrifft. Dein Wissen über deine Verdorbenheit wird fortschreitend vertieft und dem Kern näher kommen. Dies sind die Früchte der Arbeit des Heiligen Geistes.

aus „Die Kenntnis des Wirkens des Heiligen Geistes ist von größter Bedeutung für die Errettung des Menschen“ in „Predigten und gemeinschaftlicher Austausch über den Eintritt in das Leben (II)“